Psychologin zu spamen bei whatsapp ?

7 Antworten

Die privaten Handykoordinaten einer Therapeutin sind nur für den absoluten Notfall gedacht. Ich kann deine jedoch Situation verstehen. Wenn es einem schlecht geht, dann tut man alles das es einem wieder besser geht.

Das du ihr schreibst heisst, dass die Psychotherapie gut funktioniert. Die "Chemie" bzw. die (professionelle) Beziehung zwischen Therapeut und Patient ist elementar für eine erfolgreiche Psychotherapie.

Obwohl ich dich verstehen kann, errachte ich dein Verhalten als grenzüberschreitend. Wie gesagt sind die privaten Handynummern nur für den absoluten Notfall gedacht.

Selbstverständlich Antwortet sie dir mit "bis zum nächsten Termin". Eine Psychotherapie findet von Angesicht zu Angesicht statt und nicht per Whatsapp. Es ist nicht ihre Aufgabe in ihrer Freizeit auf deine Romande einzugehen.

Ich würde versuchen die Situation umzudrehen. Schreibe ihr Briefe, die du ihr die nächste Stunde gibst. Wenns dir besser geht kannst du immer noch entscheiden welche Briefe du ihr aushändigen willst und welche nicht.

Das habe und hatte ich auch.

Allerdings hat meine Therapeutin manchmal auf die Sachen geantwortet und auch mal ein Telefonat angeboten, sowie mich angerufen.

Du solltest bedenken, dass es der Job deiner Therapeutin ist und die Pflicht hat professionell zu bleiben.

Das ist mit ziemlicher  Sicherheit ok für deine Therapeutin. Du bist bestimmt nicht die einzige die das macht.

Meine Therapeutin hat immer gesagt, dass es gut ist, wenn man einfach mal so alles los wird.

Wenn es auf privat ist, finde ich das deutlich grenzüberschreitend.

Wenn es das Diensthandy ist und sie das zulässt... naja. Ich halte es dennoch für kontraproduktiv so zu handeln und "jederzeit" verfügbar zu sein.

Ich sehe das als Abgrenzungsproblem.

Und wenn es so ist, kann das für beide sehr unschön enden.

Letzlich ist es aber die Aufgabe der Therapeutin, da eine Grenze zu ziehen. Ich täte es. Allerdings würde ich auch niemals meine private Handynummer an Klienten rausgeben.

0

Ich stimme dir da voll und ganz zu, in allen 3 Punkten.

0

Was möchtest Du wissen?