Pay Pal und Drivy?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

'mal langsam und der Reihe nach!

Ich vermute, Du willst über Drivy ein Auto mieten und dies mittels PayPal bezahlen? Da Dein Bankkonto "..bereits hinzugefügt..." wurde, kann ich davon ausgehen, daß Dein PayPal-Account ordnungsgemäß angelegt wurde.

PayPal kannst Du für Bezahlzwecke nur nutzen, wenn der Empfänger (in Deinem Falle = Drivy) diesen Service auch anbietet. Dazu wählst Du unter den Angeboten des Empfängers für Zahlungsmethoden die PayPal-Option aus. Jetzt wirst Du automatisch auf die PayPal-Webseite weiter geleitet. Nach Eingabe Deiner PayPal-Zugangsdaten (Login und Passwort) ist in Deinem PayPal-Account bereits alles für diese Transaktion vorbereitet. Du wählst nur noch aus, mit welchem Zahlungsmittel Du bezahlen möchtest (wenn Du mehrere Konten und/oder Kreditkarten im PayPal-Konto angelegt hast), und wohin die Ware ausgeliefert werden soll (bei Online-Einkäufen). Das alles bestätigst Du mit "Weiter" und "OK" -- DAS WAR'S!

Wird PayPal vom Empfänger nicht als Zahlungsmethode angeboten, kannst Du auch NICHT einfach so - von Dir aus - mit PayPal bezahlen. In diesem Falle mußt Du Dich für eine andere - der vom Empfänger angebotenen Zahlungsmethoden entscheiden!

Danke Dir das ist mir alles klar der Fehler muss wo anders liegen.

Naja habs Konto gelöscht und neu auf gesetzt, jetzt dauert es 1 - 2 Tage bis nach der Überweisung des einen Cents, Verifiziert ist.

Das selbe werde ich mit Drivy machen, dann müsste es ja wieder funktionieren.

Falls nicht frag ich nochmal nach.

THX

0

Hallo @korbandallas, deine Anfrage ist schon eine Weile her, hast du eine Lösung gefunden? Habe das gleiche Problem und muss dringend den Mietvorgang abwickeln. LG

Was möchtest Du wissen?