Pax Bruderhilfe erkennt Berufunfähigkeit nicht an

3 Antworten

Es geht dir doch darum, dass dir die entsprechenden Zahlungen anerkannt werden, oder? Ich denke, du solltst dir lieber einen Rechtsbeistand nehmen, um das zu erreichen, was du willst und brauchst. Eine Selbsthilfegruppe halte ich dafür weniger geeignet - das kannst du immer noch machen.

Rechtsbeistand habe ich. Aber ich habe einfach feststellen müssen, dass es da wohl ein Schema gibt, nachdem die Bruderhilfe arbeitet. D.h. wenn sich mehrere zusammenfinden, können wir vielleicht sogar Vorsatz nachweisen. Und das wäre toll für alle Betroffenen

0
@Schmitztrude

Ach bitte..... Vorsatz wirst Du nie nachweisen können. Diese Beweisführung ist unmöglich.

0

hallo,

immer wieder liest man von versicherer die nicht leisten, das ein die bruderhilfe dabei ist, wundert mich nicht, da es überhaupt kein spezieller versicherer ist, welcher kompetenz im bereich bu hat. schliesst eure hausrat und haftpflichtversicherungen dort ab, mehr nicht. selbst bei dem rating von morgen und morgen (für mich eine vorauswahl9 wird die bruderhilfe nicht einmal aufgeführt.

http://www.morgenundmorgen.com/analysen/ratings/mm-bu-rating/

runterscrollen, pdf datei öffnen.

ich empfehle einen fachanwalt zu rate zu ziehen. beste grüsse dickie59

Hallo, es gibt immer wieder Versicherer, die diesen Weg gehen und hoffen, dass sich die Angelegenheit von alleine biologisch erledigt oder aber dem Kunden das Geld für eine Klage ausgeht.

Wie Du schreibst, hast Du einen Rechtsbeistand. Dann verstehe ich nicht, warum der nicht längst Klage eingereicht hat. Ihnen Vorsatz nachzuweisen wird Dir nicht gelingen, weil sie immer wieder einen Grund finden/vorweisen können, warum sie bisher nicht bezahlt haben.

Meine Frage wäre jetzt ab er an Dich: Ist dieser Rechtsbeistand auch ein Fachanwalt für die BU? Hat er mit solchen Sachen Erfahrungen. Dies ist ein ganz und gar sehr komplexes Thema, auf dieses Fachgebiet sich nur wenige wirklich konzentriert haben. Bei der BU sollte man sich nur mit wirklichen Spezialisten unterhalten Dazu gibt es ganz spezielle Rechtsanwälte oder gerichtlich zugelassene Versicherungsberater.

Maßnahme Jobcenter bin ich verpflichtet die Unterlagen zu unterschreiben?

Hallo.. Meine Frage ist ich bin in einer Maßnahme die man mir vom Jobcenter aufs Augen gedrückt hat..

Meine frage..

bin ich verpflichtet die Unterlagen die ich in der Maßnahme bekomme zu unterschreiben?

und darf mich meine fallmanagerin dazu zwingen die Unterlagen zu unterschreiben?

was passiert wenn ich die Unterlagen auf Dauer nicht unterschreibe?

...zur Frage

Probleme mit dem Bafögamt

Hallo zusammen.

Ich habe leider arge Probleme beim Beziehen meines Bafögs. Seit einem Semester studiere ich Psychologie und habe aufgrund dessen mit dem Studentenwerk Dortmund zutun. Dort habe ich auch ganz zeitig im September '14 meinen Antrag eingereicht.

Nun zum eigentlichen Problem: da ich in den letzten 20 Jahren keinen Kontakt mit meinem Vater hatte und dies auch immer vermeiden wollte, war es mir nicht möglich, seine Unterlagen einzureichen - so konnte mein Antrag nicht bearbeitet werden. Nach der telefonischen Schilderung meines Problems musste ich Kontakt mit meinem Vater aufnehmen, um wenigstens "Bemühungen" zu zeigen. Nachdem ich seine Adresse beim Einwohnermeldeamt erfragt hatte schrieb ich ihm (mit 14tägiger Antwortfrist) und bat ihn, mir seine Unterlagen zuzuschicken. Am letzten Tag der Frist schrieb er mir eine Email, worauf ein reger Wechsel folgte in dem ich ihn dazu überreden musste, meiner Bitte nachzukommen. Eine Woche später erhielt ich einen Brief mit seinen "Unterlagen"; jedoch allesamt ohne Nachweis ect., da er meint er habe sie verloren. Somit weigert sich das Bafög Amt diese anzuerkennen und der einzige Tipp der wahnsinnig unfreundlichen und unverschämten Dame am Telefon ist "dann besorgen sie sich doch die Sachen von ihrem Vater". Wie soll ich das denn machen? Ich habe ihn doch bereits gebeten mir alles zu schicken, MIT Nachweisen. Was kann ich denn dafür, wenn er die verschlampt hat?

Ich habe also bis jetzt noch keinen Cent bekommen (also seit einem halben Jahr) und weiß nun nicht mehr, wie ich meine Miete bezahlen soll.

Hier drängt sich bei mir die Frage auf: DÜRFEN DIE DAS? Ich meine, ich bin stets allen Aufforderungen nachgekommen... wie kann das sein? Gibt es denn keine Regelung für solche Fälle? Und kann mich das Amt dazu zwingen, mich derart mit meinem (leider Gottes) alkoholkranken Vater auseinanderzusetzen? Es hat doch seinen Grund, dass wir keinen Kontakt haben!

Vielen lieben Dank für eure Antworten

Gruß, eine verzweifelte Studentin.

...zur Frage

Welches Recht hat auf Bauunterlagen hat man als Wohnungseigentümer?

Hallo Community,

meine Lebenspartnerin hat eine Eigentumswohnung bei der die Eigentümergemeinschaft beschlossen hat, ein Vordach vor dem Haus zu montieren. Damit die Eigentümergemeinschaft zustimmt, wurden Zeichnungen einer Baufirma verteilt. Ich bin im Bauwesen tätig und bei Sichtung dieser Zeichnungen sind mir mehrere Fehler aufgefallen. Meine Partnerin hat dem Bau unter der Auflage, dass eine Statik erstellt und eine Baugenehmigung eingeholt wird zugestimmt. Nun haben wir erfahren dass die Grundkonstruktion erstellt wurde (steht aber noch auf dem Hof der Baufirma) und die Baugenehmigung noch nicht erteilt aber zumindest beantragt wurde. Unser Bitte an den Hausverwalter uns die aktuellen Bauunterlagen (Zeichnungen, Statik) zur Kenntnisnahme zur Verfügung zu stellen wurde verweigert. Laut Hausverwalter steht dem Wohnungseigentümer keine Kenntnisnahme der Statik zu.

Kann mir jemand sagen ob dies so korrekt ist, oder auf Basis welcher rechtlichen Grundlage man Einsicht in die Unterlagen nehmen kann? Aus meiner Sicht müsste ja jeder Eigentümer die Unterlagen vorweisen können. Schon allein wenn man jemand seine Wohnung verkaufen wollte, dann wurden am Bauwerk Veränderungen vorgenommen man kann dem Käufer aber weder eine Baugenehmigung vorlegen noch aufzeigen, dass Bauunterlagen vorhanden sind. Zudem benötigt meine Partnerin die Unterlagen um ihrerseits zu prüfen ob die Baufehler im Zuge der Planung korrigiert wurden. Falls das Vordach nicht den gültigen technischen Vorschriften entspricht, will sie natürlich entsprechende Schritte einleiten.

...zur Frage

fitness-Studio weigert sich eine Kündigung zum?anzuerkennen

Für meinen Enkelsohn habe ich am 1.10.2010 einen Vertrag in eimem Fitness-Studio abgeschlossen, den ich zum 30.09.2013 gekündigt habe, da er eine Lehre beginnt und inzwischen volljährig ist.. Die Einzugsermächtigung habe ich ab 1.9.2013 widerrufen. Bestätigt wurde der 30.11.2013 - ohne Begründung. Ich nehme an, dass die 2 Gratis-Monate einfach an die Laufzeit angehängt wurden. Das sind für mich keine Gratismonate. Außerdem habe ich die Starter-Gebühr von 149 Euro in den 2 Monaten bezahlt. Mit fadenscheinigen Begründungen, die ich jetzt abgeblockt habe, weil ich sie absolut nicht verstehe, versucht man, mir die Richtigkeit der Kündigung zum 30.11.2013 klar zu machen. Aber mein Beispiel: Ich schloß zum selben Zeitpunkt einen Vertrag, ich hatte aufgrund einer Doppelbelastung einen Sonderbonus, mein Vertrag begann dann erst zu dem Zeitpunkt, als ich die volle Zahlung leistete. Hat jemand Erfahrung? Es ist eine große Studio-Kette.

...zur Frage

Wie bekomme ich den Poststempel für einen versendeten Brief?

Hallo! Ich fang mal ganz von vorn an. Ich studiere und möchte BAFöG beantragen. Dafür brauche ich jedoch die Einkommenserklärung und den Steuerbescheid meiner Mutter, mit der ich jedoch zerstritten bin und eigentlich keinen Kontakt habe. Ich habe sie bereits kontaktert, aber sie weigert sich mir die Unterlagen zu schicken und antwortet auch nicht mehr. Beim Studentenwerk sagt man mir, dass ich diesen Versuch der Kontaktaufnahme vorweisen muss. Nach víerzehn Tagen ohne Antwort, kümmern die sich dann darum, dass meine Mutter ihrer Pflicht nachkommt. Ich soll dazu, ein schriftliches Schreiben an sie aufsetzen, indem ich aufliste, welche Unterlagen fehlen und so weiter. Dieses soll ich per Post abschicken. Davon brauche ich dann den Beleg bzw den Poststempel, denn dieses Datum ist der Beginn für die 14-Tage-Frist. Ich muss diesen Beleg gemeinsam mit einer Kopie meines Schreibens beim Studentenwerk vorlegen. Wie kann ich an diesen Beleg gelangen, wenn der Brief ganz gewöhnlich verschickt wird? Danke im Voraus :)

...zur Frage

Ex Freund verweigert Kontakt?

Ich wurde von meinem Ex und seiner Familie auf die Straße geschmissen und ich konnte nicht all meine Sachen und Unterlagen mit nehmen.

Das ganze ist zwei wochen her und seitdem hat mein Ex sein Handy ausgeschaltet und seine Mutter und der Rest der Familie blockierten mich als ich versuchte Kontakt aufzunehmen, denn ich möchte meine Sachen alle zurück bekommen aber das interessiert die nicht.

Ich habe vor hin zu fahren mit der Polizei um so an meine Sachen zu kommen. Nun habe gesagt bekommen (durch einen Anwalt) das weil ich nicht im Mietvertrag stehe, kein Recht habe die Wohnung zu betreten um meine Sachen zurück zu bekommen wenn mein ex sich weigert, es bleiben also die Optionen Kontakt zum Ex kriegen oder ihn Anzeigen und das würde dann ein Jahr dauern bis es vor das Gericht kommt.

Ich kann es kaum glauben, immer hin habe ich wichtige Unterlagen dort auf denen mein Name steht! Wie kann ich dann kein Recht haben sie zurück zu bekommen? Ich will die Wohnung nicht mal betreten, das soll mein Ex machen. Ist er denn nicht verpflichtet mir meine persönlichen Sachen zu geben wenn ich vor Ort bin?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?