Pausenzeiten bei Azubis unter 18 Jahren

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unter 18 Jahren muss man täglich eine Stunde Pause haben und man darf höchstens 8 Stunden täglich arbeiten. Du solltest dich an die IHK wenden.

Wenn die Arbeitszeit gesplittet ist,arbeitet Sie ja keine 8 Stunden am Stück.Bei kürzerer Arbeitszeit verkürzt sich auch die Pausenzeit..Die Wochenarbeitszeit von 40 Stunden darf Sie als Azubi Trotzdem nicht überschreiten.Überstunden sind alsAzubi ebenfalls verboten.Mit 16 Jahren fällt Sie noch unter dasJugendarbeitsschutzgesetz !!

Das ist richtig, sie arbeitet die Stunden dann nicht am Stück. Aber insgesamt sind es an so einem Tag 9 Stunden Arbeitszeit ohne irgendeine Pause. Das war ja meine Frage, ob das rechtens ist.

0
@Isibi

Ohne Pause geht nicht .Und die Arbeitszeit muß spätestens um 22:00 enden !

0

Deine Tochter kann auch in der Woche zu gewissen Überstunden angehalten werden. Zudem hat sie ja eine Stunde Pause und die wird vom Betrieb nun mal nicht bezahlt, somit arbeitet sie auch nicht 9 Stunden sondern nur 8 Stunden.

Ich meine doch speziell die gesplittete Schicht. Da arbeitet sie vormittags 4 Stunden und abends 5 Stunden. Das sind 9 Stunden und sie bekommt gar keine Pause.

0

Überstunden sind als Azubi verboten !1

0

Was möchtest Du wissen?