pausenzeit in minijob?

5 Antworten

Guten Tag,

nein! Dein Boss kann auch nur das an Pause abziehen was du auch gemacht hast. Dein Boss darf dir keine 45min Pause berrechnen, wenn Du keine Pause machst.

Es gibt in Deutschland die Gesetzliche Regelung, dass einem Arbeiter nach 6 (!!) Stunden Arbeit eine Pause von min. 30min zu stehen. Nach 9 (!!) Stunden Arbeit steht dir eine Pause von 45min zu. Die Pausen dürfen nicht kürzer sein als 15min. Also Du kannst auch 2x 15min Pause machen, dass ist auch OK.

Bei 4 oder 5 Stunden musst Du keine (!!) Pause machen. Wenn dein Chef möchte das Du bei 4 oder 5 Stunden Arbeit eine Pause machst kann er das verlangen. Dann musst Du aber auch diese Pause machen, dass heißt Du musst in dieser Pause überhaupt nicht arbeiten und kannst auch wo anders hingehen, Du musst nicht im Restaurant warten!

Wenn Du das essen von deinem Chef nicht in Anspruch nimmst musst Du dafür auch nicht zahlen.

Wenn Du Probleme mit deinem Chef hast wende dich an eine Gewerkschaft, dort kann man dich über deine Rechte beraten. Für Restaurants ist die Gewerkschaft  "Nahrung- Genuss-, Gaststätten" zuständig.

du solltest dir einen neuen Job suchen, dein Arbeitgeber zockt dich ab! Bei 4 oder 5 Stunden musst du keine Pause machen, und Essen zu bezahlen, wenn man nichts isst ist Diebstahl. So will er den Mindestlohn umgehen!

Viel dank für alles antwortest.Gestern ich hatte eine gespräch mit meine arbeitgeber.Er gesagt Dass ,von diese monat ich bezahle von 45 minuten nur 30 minuten pause!!!!!.Am Montag ich habe eine termin mit meine Fallsmanager in jobscenter und später ich gehe in agentur für arbeit ,für gesprach für meine situation.

Was möchtest Du wissen?