Pause beim Kraftsport, was tun?

4 Antworten

Phuo sche*sse.. ich würde durchdrehen..

Allzu viel wird da nicht übrig bleiben das stimmt..
Allerdings gibt es den sogenannten Memory Effekt.

Wenn du wieder ins Training einsteigst, wirst du die masse die du schon mal hattest deutlich schneller wieder erlangen, als wenn du das erste mal trainieren würdest, weil sich dein körper daran erinnert und weiss, dass er jetzt wieder Muskeln aufbauen muss. Das ist der Memory Effekt.

Zum Thema Ernährung:

Eiweiss ist sehr wichtig. Für den Aufbau sowie auch für den Muskelerhalt.
Ernähr dich eiweisslastig, so kannst du dem abbau etwas entgegenwirken, allerdings darfst du keine wunder erwarten.

 

Ja, es ist beschissen ^^ Memory-Effect, hm. Interessant, mal gute Neuigkeiten zu hören :D Genug Eiweiß werde ich essen.
Danke für die Antwort :)

1

Mach das, was du kannst und darfst plus Cardio. Hab dieses Jahr auch fast 4 Monate Pause hinter mir. Meine größte Angst war, die Lust zum Training total zu verlieren. Das ist jedoch glücklicherweise nicht passiert. Nach gut 4 Wochen war ich da, wo ich vorher aufgehört hatte.

4 Wochen? Halte ich bei mir zwar für unrealistisch, aber wow, das gibt schon Hoffnung :) Danke für die Antwort.

0

Also grundsätzlich werden deine Muskeln jetzt erstmal abgebaut. Aber das du dir deinen Arm gebrochen hast bedeutet ja nicht, dass du mit dem Training aufhören musst. Warum trainierst du nicht Beine, Rücken, Bauch usw. weiter und hältst an deiner bisherigen Ernährung fest. So vergeht die Zeit auch viel schneller.

Richtig, Beine und Bauch werde ich ,denke ich, weiter trainieren. Aber Rücken, Brust und Arme wird nicht möglich sein, da hier überall die Arme arbeiten müssen. :)

0

Schadet Ritalin dem Muskelaufbau?

Hallo ich bin 16 jahre alt und nehme seit ungefähr 2 Monaten Ritalin. Und seit dem habe ich keine Erfolge mehr beim Kraftsport feststellen können !:( Wisst ihr vll. ob Ritalin den Muskelaufbau verhindern oder verlangsamen kann ?

...zur Frage

Muskelaufbau ohne Testosteron?

Guten Morgen,

ich trainiere erst seit drei Monaten, aber bin echt gut drin. Ab nächster Woche muss ich - eventuell für immer - Testosteron-Blocker zu mir nehmen. Macht Training dann überhaupt noch Sinn? Viel hab ich im Internet darüber nicht gefunden, nur wenige Seiten bejahen es. Ich möchte nicht abnehmen durch Kraftsport, sondern wirklich intensiv Muskeln aufbauen. Weiß wer was?

...zur Frage

Hautrisse/Dehnungsstreifen durch Kraftsport?

Guten Tag , ich habe seit ca 2-3 Monaten Dehnungsstreifen am Linken Oberarm (Bizeps) , nein ich Stoffe nicht , hat was mit einer Bindegewebeschwäche zu tun , und das ich mich nicht vor dem Training eingeölt habe .

Nun habe ich jedoch Angst das die während dem Training größer werden , also während der Übung z.B Curls , oder entstehen die Streifen über Nacht wenn der Muskel wächst.

Seit ich diese Streifen habe , Öle ich mich auch 2 Mal am Tag ein mit Bi ÖL , das es nicht schlimmer wird und nehme auch Zink um das Gewebe zu stärken .

Nun meine Frage ist , ob ich normal weiter Trainieren kann bzw normal meine Übungen machen kann , ohne Angst zu haben das sie während der Übung weiter reisen ?

Hoffe auf Antworten:)

...zur Frage

Muskelaufbau Anfänger jugendlich?

Hey, ich bin ich 16 Jahre alt, 68kg schwer, bin 186cm groß und möchte mit Krafttraining anfangen... ich war vor ein paar Monaten schon mal für ein paar Monate im Fitnessstudio musste dann aber aufhören, fang jetzt aber wieder an. Mein Körper ist Belastung schon ein wenig gewöhnt, da ich viel Ausdauersport wie joggen und Fahrradfahren mache und ja schon mal im Fitnesstudio war. Meine Frage ist wie ich am effektivsten Muskelmasse aufbauen kann. Ich ernähre mich auch relativ gesund esse relativ viel Fisch, Gemüse, Obst , ein wenig Fleisch und wenig bis gar keine Süßigkeiten. Trotzdem esse ich sehr wenig und oft unregelmäßig, weshalb ich auch nicht wirklich auf meine täglich empfohlene Eiweiß Menge komme. Deswegen hab ich mir heute mal Whey gekauft, was haltet ihr davon und habt ihr Tipps bezüglich Nahrungsergänzungsmittel? Habt ihr ansonsten noch Tipps wie ich möglichst effektiv trainiere? Ich gehe im Moment jeden 2. Tag ins Fitnesstudio, habe aber keinen Split sondern mache jeden Tag die gleichen Übungen, meistens 2 Sätze a 15 Wiederholungen.
Danke schon mal!

...zur Frage

Dehnungsstreifen am Oberarm [Bild]

Hallo, mir sind vor ca 2 Monaten dehnungsstreifen an der inneren Seite des Oberarm aufgefallen, es kann sein das ich die schon länger habe aber wegen der winterkleidung nicht aufgefallen sind, bin 17 mache kein kraftsport und habe auch nicht zugenommen. Was kann ich dagegen tun und woher kommt das ?

...zur Frage

Ist es möglich, dass ich einen 29er Oberarm habe?

Hey, ich trainiere seit 6 Monaten im Fitnessstudio, und habe heute meinen Oberarm gemessen, ich habe vor dem Fitnessstudio, also schon vor 6 Monaten, 3 Monate mit Hanteln trainiert, Bodybuilder sind ja mit dem Oberarm so bei 45 (circa) vielleiht auch mehr) Umfang Ich bin 14 und habe laut meiner Messung einen 29er, sieht zwar gut aus, aber wenn man denkt dass 29 schon mehr als die hälfte der bodybuilder ist, denke ich, dass ich falsch gemessen habe, oder ist das nur eine "Täuschung", es ist nicht so, dass ich gar keinen Oberarm habe, aber ich hätte nicht gedacht, dass ich mehr als die Hälfte eines Profisportlers zu haben... Meine eigentlich Frage: Ich werde hier kein Bild posten, aber ist das möglich, oder "normal" einern 29er Oberarm bei nicht mal einem Jahr training zu haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?