Pauschale Betriebskosten inklusive Haushaltsstrom?

2 Antworten

Zahlt ein Mieter eine Miete,in der mit der Zahlung dieser auch die Kosten für den Haushaltsstrom abgegolten sind,dann muss das Jobcenter diese angemessene KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung zahlen,darf also auf Grund dessen,dass der Abschlag für den Haushaltsstrom aus den Regelsatz zu zahlen ist,keine Kürzung vornehmen !

Dies muss natürlich aus dem Mietvertrag hervor gehen,dass es sich hier um eine Inklusiv Miete ( pauschale Miete ) handelt,mit der auch der Strom abgegolten ist.

Das zumindest wurde durch das BSG - ( Bundessozialgericht ) in Kassel am 24.11.2011 beschlossen.

Urteil : AZ .: B 14 AS 151 / 10 R

Sollte das so bei dir zutreffen,dann lege fristgerecht einen Widerspruch ein und berufe dich auf dieses Urteil,wenn auch das nichts bringen sollte,dann ziehst du vor das zuständige Sozialgericht,die Klage ist kostenlos.

Ist das Rechten

Unter bestimmten Voraussetzungen ist das rechtens; isomatte hat es gut erklärt.

Werden Pauschale Heizkosten vom Jobcenter übernommen?

Nach §2 Heizkostenverordnung, ist diese nicht anzuwenden wenn es sich um ein 2 Familienhaus handelt, von dem eine Wohnung vom Vermieter selbst bewohnt wird. Kann hier eine Pauschale über die Kompletten Nebenkosten (incl. Heizkosten) vereinbart werden und muss diese vom Jobcenter übernommen werden? Kurz noch zur Situation: Es handelt sich um einen nicht genehmigten Umzug ins Elternhaus der Hartz4 Empfängerin (mit einem Kind) und gesamte Warmmiete würde nicht mehr kosten als in der alten Wohnung.

...zur Frage

Kann man für's Jobcenter nur eine Gesamtmiete angeben?

Ich bin im Begriff eine neue Wohnung anzumieten. Den Mietvertrag soll ich mitbringen.

Nun die Frage:

In der Vorlage kann man ja die Miete angeben. Und darunter steht aber dann der Satz "Mit dieser Miete sind sämtliche Betriebskosten bezahlt, soweit sich nicht aus Ziffer 2 etwas Anderes ergibt."

Und unter Ziffer 2 kann man dann eintragen, wie viel der Mieter für Heizkosten und Warmwasser und so bezahlt. Aber das muss man dann nich ausfüllen, oder?

Weil der Vermieter vereinbart mit mir eine Gesamtmiete, wo alles drin ist. Das wird dann nicht weiter aufgeschlüsselt.

Geht das? Oder kann das Jobcenter zwingend verlangen, dass man alles haarklein aufspaltet und einträgt?

...zur Frage

Kann Vermieter die NK-Rückzahlg. einbehalten, solange es Unstimmigkeiten wegen Mietmindg. gibt?

Es liegt folgendes Problem vor:

für ca. 3 Monate wurde die Miete gemindert, da in der Wohnung Schimmel aufkam. Der Minderung wurde nicht wirklich widersprochen, es kam aber auch keine Zusage. Sie wurde aber hingenommen - es kam kein Schreiben warum wir die Miete mindern. Nun haben wir die Betriebskostenabrechnung erhalten und bekommen etwas wieder. Nach dem dritten Telefonat sagte man dann endlich warum das Geld noch nicht überwiesen wurde.

Wegen des Schimmels kam vor gut 3 Monaten ein Gutachter und angeblich ist das noch in Klärung und solange gibt es das Geld nicht wieder (bis geklärt ist, ob die Minderungen rechtens sind.

Nun meine Frage: Kann der Vermieter das Geld einfach einbehalten? Für mich sind das 2 unterschiedliche Sachen.

Ein Anwalt wird natürlich eingeschaltet.

Danke schonmal für die Antworten

...zur Frage

Nebenkostenabrechnung allgemeinstrom mieter?

Hallo untzwa habe ich eine Frage bezüglich Mietrecht. Wir haben heute unsere nebenkostenabrechnung bekommen und ich wurde etwas stutzig, wir haben eine 92 qm Wohnung und unsere Nachbar eine 33 und eine 35 qm Wohnung. Auf der Abrechnung wir können von den Nachbar mit einsehen mussten die 48euro und der andere 50 Euro allgemeinsten zahlen und wir 132 Euro . Jetzt die Frage muss das nicht auf 3 Parteien gleich aufgeteilt werden ? Darf der Vermieter das nach qm abrechnen? Wir sind beide voll berufstätig und kaum zu hause und nutzen den Flur Strom kaum und die sind arbeitslos und laufen den ganzen tag rein und raus und benutzen alles mehr wie wir. Ich finde das nicht richtig aufgeteilt und habe keine Lust für die beiden mit zu bezahlen.

Ich hoffe mir kann einer helfen . Mit freundlichen Grüßen 

...zur Frage

Ist in dem Hartz IV Regelsatz von 364 Euro schon die Krankenkasse enthalten?

Oder bekommt man die 364 Euro + Miete + das Jobcenter überweist den Beitrag an die TK??

...zur Frage

Darf mein Vermieter die Nebenkosten erhöhen weil ich einen zweiten Fernsehanschluss nutzen möchte?

Hallo zusammen,

folgendes Problem: in meiner Wohnung gibt es zwei Fernsehanschlüsse ( 1 im Wohnzimmer, 1 im Schlafzimmer ) auf dem im Schlafzimmer kommt kein Signal an. Auf die Frage ob dieser defekt ist meinte mein Vermieter dass er diesen auch zu schalten kann, hierfür würden jedoch monatlich 5 € Nebenkosten mehr anfallen. Was mich hierbei wundert, in meinen vorherigen Wohnungen hatte ich immer 2 Anschlüsse und mir ist auch kein besonderer Posten in der Nebenkostenabrechnung aufgefallen. Zumal handelt es sich hier auch um eine Satelitenanlage handelt und nicht um Kabel. Rein teoretisch entstehen doch gar keine Kosten dafür das auch auf der zweiten Buchse ein Signal kommt. Also ist die Erhöhung gerechtfertigt oder kann ich Ihm hierfür nen Vogel zeigen??

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?