Patronen Bestimmung? 20 mm

...komplette Frage anzeigen ..... - (Krieg, Wald, Gewehr) ..... - (Krieg, Wald, Gewehr)

4 Antworten

20mm sieht eher nach einer kleinen Kanone aus. Örlikon und Rheinmetall haben solche Geschütze zur Fliegerabwehr und für den Bodenbeschuss hergestellt. Das österreichische Bundesheer verwendet die FlAK-Version heute noch. NESCO hat solche Patronen im Zweiten Weltkrieg hersgestellt. Die Jahreszahl 1942 spricht auch dafür, dass die Hülse aus dieser Zeit stammt Damals waren auch Flugzeuge mit solchen Schnellfeuerkanonen ausgestattet z.B. die Mustang IA (NA-91), Messerschmitt Bf 109-E

Das ist Munition für vermutlich eine Hispano-Suiza-HS.404-20-mm-Maschinenkanone de.wikipedia.org/wiki/Hispano-Suiza_HS.404 eingesetzt in vielen Flugzeugen des zweiten Weltkrieges. Unter anderem in der Boeing B-29 Superfortress oder auch dem Abfangjäger Lockheed P-38 Lightning.

Ist eine amerikanische 20x110 für Flugzeugbordkanonen M1 und AN-M2. Hersteller: NESCO - National Enamelling and Stamping Corp., Milwaukee

Was möchtest Du wissen?