Patientenakte anfordern...?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein neuer Arzt kann doch die Unterlagen anfordern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Bezug auf § 10 Abs. 2 Boäk hat der behandelnde Arzt dem Patienten auf dessen Verlangen in die ihn betreffenden Krankenakte Einsicht zu gewähren bzw. Kopien der Unterlagen gegen Erstattung der Kosten auszuhändigen. Jedoch nicht inbegriffen sind diejenigen Teile der Akte, welche die subjektiven Eindrücke und/oder Wahrnehmungen des behandelnden Arztes beinhalten.

Geh am besten selber dorthin oder Ruf an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?