Pathologie Auskunft?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Voraussetzung ist auf jeden Fall ein Medizinstudium, da die Pathologie ein medizinisches Arbeitsfeld ist. Das Aufgabenspektrum ist relativ breit angelegt, es reicht von reiner Labormedizin bis hin zur Zerlegung von Leichen und deren Untersuchung. Das ist insoweit nicht unbedingt eine komplette Übersicht, sondern nur das, was ich von dieser Tätigkeit selbst sehen konnte.

Also ersteinmal beginnst du ja mit dem Medizinstudium das 6 Jahre beträgt. Danach beginnst du eine Fachausbildung bsp. zum Internisten die auch um die 5-6 Jahre dauert. Die Pathalogie ist ein Teilgebiet und somit ziemlich klein was die beschäftigungen an geht! Die Ausbildung ist daher kleiner als eine Fachausbildung

ZU den AUFGABEN:

Pathologen sind die Leute, die nur an Toten rumoperieren! Todesursachen und alles herraus finden und er erforschen.

Hier findest ein kleinen Einblick in die Pathalogie: "/watch?v=riHVZsT6Rok "

mfg

miimimimii 21.08.2012, 16:21

die facharztausbildung zum pathologen dauert meines wissens auch 6 jahre.

und viel mehr als mit toten und deren todesursachen beschäftigen sich pathologen mit gewebeproben von lebenden patienten.

0
dottore2011 14.10.2012, 17:07

die pathologie ist klein??? willkommen im traumland!

0

Du willst studieren und kannst noch nicht einmal Google bedienen? Das geht nun wirklich nicht.

Blossom95 21.08.2012, 13:06

Haha witzig... natürlich kann ich Google sowie Wikipedia und etc bedienen, ich hätte nur gerne Auskünfte von Leuten die mit sowas Erfahrung haben...

0
hanco 21.08.2012, 14:31
@Blossom95

Diese Informationen findet man mit Google! Und wer zu faul oder zu dumm ist, das selbst herauszufinden, der ist für ein Medizinstudium nicht geeignet!

0

Was möchtest Du wissen?