Patentverletzung /Firmengründung und Name?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das "dürfen" ist hier nicht "des Pudels Kern"; du solltest für deine Kunden einen Firmennamen finden, mit dem du dich ganz klar von "Maier Maler" unterscheiden kannst..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tayah
24.02.2017, 17:54

Danke für die Antwort. Im konkreten Fall ist es aber so das ich "Name Garten- und Landschaftsbau" bin und nicht Gartenpflege oder Landschaftspflege. Daher möchte ich in meinem Firmennamen schon gerne das Tätigkeitsfeld angeben.

0

Als Einzelfirma vermutlich schon.
Als Gesellschaft wird das vermutlich zumindest im gleichen Kammerbezirk nicht gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?