Patent bei Apps?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  1. Ja, bei neuer, technischer Lehre. Frag dazu nen Fachmann oder recherchiere.

  2. Ja, du darfst wegen dem Urheberrecht nichts von der anderen App kopieren, es sei denn, der Autor ist schon 70 Jahre tot ;-)
  3. Hier DIE Anleitung für eine Neuheitsrecherche: http://www.wir-rv.de/fileadmin/benutzerdaten/wir-rv-de/pdf/2662\_150820\_ES\_Die\_kleine\_pers%C3%B6nliche\_Schutzrechtsrecherche\_Endfassung.pdf
    Wenn du aber wissen willst, ob noch Schutzrechte aktiv sind, benutze bei gleicher Vorgehensweise diesen Link: https://register.dpma.de/DPMAregister/pat/einsteiger

Als Erfinderanfänger solltest du, bevor du Zeit und Geld investierst, vor allem in Anwälte, mal die Treffen des Deutschen Erfinderverbandes oder auch anderer besuchen ( http://www.erfinderclub-berlin.de/stammtisch\_clubs\_wo.htm ), um aus den Fehlern der anderen zu lernen, denn man kann seeeehr viel falsch machen!

Viel Erfolg! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an wie konkret die Idee ist die du klaust.

z.B. Idee: ein Gameboy Emulator oder ein Kurznachrichten Messenger.
Da ist die Idee sehr allgemein und die Details entscheiden über die Ähnlichkeit (außer es geht um Tablets und Apple)

Aber Idee: Ein Dienst der via Kamera erkennt was für ein Baum es ist auf den zu zeigst und dir Infos dazu rausgibt.
Sehr speziell und kann zu Konflikten führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bleibst sehr ungenau. Wenn du z.B. eine MessengerApp entwickelst kann dir Whatsapp, Threema oder andere nicht ans Bein pinkeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AaronWallerr
21.10.2016, 14:10

Ich bleibe nicht ohne Grund ungenau. Nachher war es das mit meinem Plan. ^^

0

Ideen können nicht patentiert wurden - nur konkrete Umsetzungen dieser sind geschützt.

Patente kannst du hier nachschlagen: patents.google.com - z.B. über den Namen des Unternehmens, das die App programmiert. Denk dran, dass Patente Jahre bis zur Eintragung brauchen. Ein Großteil der zum Patent eingetragenen Erfindungen aus der App-Era ist vermutlich noch in der Warteschlange.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minimalisth
22.10.2016, 11:20

Ideen können patentiert werden, man braucht z.B. keinen Prototypen.

Offenlegung ist immer nach 18 Monaten, die Erteilung nach Prüfung kann sich ziehen oder herausgezögert werden.

0

Bei Software gibt es keine Patente . Es gibt nur das Urheberrecht und das Copyright und Lizensbedingungen .

Patente gibt es nur auf DINGE und nie auf die Software alleine .


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?