Patenschaft übernehmen

6 Antworten

Wie wäre es mit einer kleinen Organisation hinter der kein großer Verwaltungsaparat steht. Ich kann Kinder Afrikas e.V. empfehlen. Es ist ein kleiner Verein, der von Studenten gegründet wurde und sehr familiär arbeitet. Es wird ein konkretes Projekt (Waisenhaus in Liberia unterstützt). Dadruch dass alle ehrenamtlich arbeiten und für notwendige Ausgaben Sponsoren gefunden werden gehen alle Spenden zu 100% in die Projekte. Das ist der Vorteil bei einer kleinen Organisation, die halt keinen Verwaltungsaparat brauchen.

Mit den Patenschaften werden die Schulgebühren für Waisenkinder und Schulkinder bezahlt. Und in diesem Jahr wurde sogar die erste Patenreise organisiert, so dass man sein Patenkind auch vor Ort besuchen konnte.

Kinder Afrikas sucht übrigens noch Paten: www.kinder-afrikas.de

Hallo ich habe eine Kinder-Patenschaft bei SOS-Kinderdorf. Kann ich nur empfehlen. Ich bekomme Briefe von dem Mädchen, Fotos ... etc.

30 Euro im Monat aber man kann es sogar von den Steuern absetzen !

Ich hab die Patenschaft gemacht als ich Azubi war und sogar nur 500 Euro verdient habe.

Jeder kann etwas verzichten und abgeben !

Die Organisationen stehen nach außen hin oft gut da. Aber kaum Geld kommt an. Da hat man ein bis zwei mal pro Jahr Kontakt mit diesen Kindern aus Afrika. Alles sehr fadenscheinig. Frage doch mal in der Kirche vor Ort nach. Da gibt es garantiert auch Bedarf für irgendwelche Patenschaften.

Patenschaft für ein Kind in Afrika

Ich möchte eine Patenschaft für ein Kind in Afrika übernehmen. Kennt jemand vielleicht eine vertrauenswürdige Agentur? Google spuckt mir zwar sämtliche Ergebnisse aus, aber ich weiß nicht ob die Agenturen seriös sind.

...zur Frage

Delfin-Patenschaft!

Hallo Leute! Ich schwimme und tauche für mein Leben gern, und ich liebe Delfine!!!!! Ich würde gerne eine Delfin-Patenschaft übernehmen! Habt ihr erfahrung oder Tipps, wo man sowas gut machen kann??? Vielen Dabk schon mal!!!

Hillee<3

...zur Frage

wie werde ich Patentante?

Eine gute Freundin von mir ist schwanger. Vor einem Jahr hat sie bereits ein Kind verloren, damals habe ich mich auch öfters mit ihr getroffen und ihr gesagt, dass sie sich immer bei mir melden kann. Nun hat es wieder geklappt und es scheint alles diesmal gut zu werden und darum hat sie es mir diesmal auch erst später erzählt, um nicht wieder alle Hoffnungen zu zerstören.

Ich freue mich sehr und werde das Kind und sie bestimmt auch nach der Geburt öfters sehen.

Ich würde gerne Patentante werden. Auch weil ich ein wenig befürchte, dass sonst niemand in Frage kommt, für den ich Patin sien könnte. Aber diese Aufgabe würde mir so viel bedeuten, wenigstens bei einem Kind.

Was denkt ihr, wie könnte ich sie überzeugen, dass gerade ich die Patentante sein sollte und mein Interesse daran bekunden? Ich möchte sie ja auch nicht drängen, aber möchte meine Chancen darauf erhöhen. Soll ich es ihr einfach so sagen? Ich weiss nämlich auch, dass meine Mutter einmal als Patin vorgesehen war, aber dann nicht Patin wurde, weil eine andere einfach frech nachgefragt hat! Deshalb weiss ich nicht, soll ich es ihr sagen, dass ich Patin sein möchte, oder lieber nicht drängeln und lediglich Interesse am Schwangerschaftsverlauf und der Vorfreude auf das Kind zeigen...?

...zur Frage

Patenschaft für Kind in Pakistan - Welche Organisation?

Ich würde gerne eine Patenschaft für ein Kind in Pakistan übernehmen. Gerade da man immer über die Demonstration / Ausschreitungen gegenüber dem Westen hört, würde ich gerne auf diese Weise vielleicht ein kleines bisschen zur internationalen Verständigung beitragen und natürlich auch einem konkreten Kind helfen.

Angesichts der Diskussionen über den Sinn und Unsinn von Patenschaften bin ich leider etwas planlos, welcher Organisation ich vertrauen kann. Ich weiß, dass ich auf das DZI-Siegel achten sollte. Ich möchte keine Missionierung finanzieren. Kann mir jemand einen Tipp geben, welche Organisationen vertrauenswürdig sind? Für mich kommen sowohl große Hilfsorganisationen wie auch kleine Initiativen in Frage - Hauptsache es kommt möglichst viel von dem Geld an.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?