Paten Kind vor kurzem Verstorben wie soll ich mit der Beerdigung vorgehen?

4 Antworten

Für mich klingt das ehrlich gesagt auch nach Abzocke (und "schlechtem Gewissen machen") Ich würde weder das eine noch das andere machen, aber wenn du dein Gewissen beruhigen willst dann selbst hinreisen (was soll die Familie hier bitte?) Allerdings sage ich dir nochmal: Die wollen an dein Geld auf eine Art und Weise die ich NICHT in Ordnung finde! Und mal unter uns eine Beerdigung heißt im Zweifel unter die Erde und Punkt. Da kann man nicht sagen "kann sonst nicht bestattet werden"

Ich finde, du hast mit 300€ monatlich schon viel Geld nach Namibia geschickt. Du brauchst sicherlich kein schlechtes Gewissen haben. Es gibt dort sicherlich viele Familien, in denen Geld Mangelware ist und du hast die Eltern deines Patenkindes schon sehr unterstützt.

Also das mit der Abzocke wage ich zu bezweifeln. Ich meine weiviel wird so eine Beerdigung schon kosten? wahrscheinlich nicht viel mehr als 150 wenn du also gehen sie nur das Risiko ein nacher kein Geld mehr zu erhalten.

Aber die Beerdigung in DE macht keinen Sinn das Kind lebt und stirbt in Namibia dann solls doch auch da Beerdigt werden finde ich.

Was möchtest Du wissen?