Patellasehnenband (Hat jemand erfahrung damit?)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dann erbarme ich mich, um zu vermeiden, dass du die Frage noch öfter stellst...

1) Das Band kann so gut sein wie eine Bandage, kann aber auch deutlich schlechter wirken. Wie gut das Band dir hilft, musst du selbst testen (die sind ja nicht so teuer). Sehr zu empfehlen sind die Schienen von Bauerfeind. Die rutschen nicht, wenn die Grösse passt (dazu einfach beraten lassen), stören beim Sport nicht und sind doch stabiler als die üblichen Bandagen.

2) Das Band wird nicht rutschen, wenn du's fest genug anziehst. Macht natürlich nicht alle Bewegungen mit, ist aber ja auch nicht nötig. Wenn du vorhast, mit deinem Knie irgendwelche Kontaktsportarten auszuüben, brauchst du das Band nicht.

3) Wen man's richtig anzieht ja. Wär ja unsinnig, wenn man sich einfach so ein Band ums Knie binden würde...

4) Auch. Da das Band aber nur direkt auf der Patellarsehne liegt, hat es sonst kaum Einfluss auf dein Kniegelenk. Wenn die Entzündung nicht das einzige Problem ist, hilft das Band allein vermutlich nicht genug.

  1. Die sind schon sehr teuer
  2. Die Bandage habe ich von bauerfeind, wurde auch extra angepasst, stört mich trotzdem
0
@DDFAn

1) Nein, solche Bänder gibt's schon sehr günstig. Für ein gutes Modell zahlst du um die 30 Euro.

2) Ehrlich? Ich trage selbst schon seit Jahren so eine Schiene und mich stört sie gar nicht. Natürlich kannst du nicht davon ausgehen, dass es eine Schiene gibt, die du überhaupt nicht merkst, das wird auch beim Band nicht so sein.

0

Was möchtest Du wissen?