Patella-Luxation - wer hat Erfahrungen mit Operationen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bevor man sich operieren lässt, solle unbedingt eine zweite Arztmeinung eingeholt werden. Also: Mit allen Bildern vom Knie zu einem zweiten Arzt gehen. Wie alt ist denn die Freundin? Noch eine Jugendliche? Wenn ja, dann sollte eine OP auf jeden Fall skeptisch betrachtet werden, da die Knochen noch im Wachstum sein könnten, bzw. die Muskulatur die Mitursache sein kann und nicht der leicht deformierte Oberschenkelknochen. Deswegen unbedingt den Rat zu einer zweiten Meinung. Vielen, die wegen einer Patella-Luxation operiert wurden, haben diese Probleme wieder. Nach einer OP mit mehreren Wochen Gehstützen haben sich darüber hinaus die Muskeln so verändert (Muskelschwund), dass die Patellaführung wiederum nicht optimal ist. Auf jeden Fall sollte zunächst Krankengymnastik auf dem Plan stehen mit Stärkung der knieumgebenden Muskulatur. Denn die sind für eine saubere Patellaführung zuständig, nicht der Oberschenkelknochen. Sind die Muskeln ungleich ausgeprägt, ist KG das Mittel der Wahl. Diese muss aber sehr lange und regelmäßig ausgeführt werden, kann aber in vielen Fällen eine OP verhindern.

hallo zusammen, habe auch wegen knieinstabilität und teils luxation vor 14jahren operiert,...nur rechtes knie, die op hat geholfen das rechte knie ist seit dann stabil.

arthroskopisch wird die op aber meines wissens nicht durchgeführt, da je nach grund der instabilität eine grösserer schnitt notwendig ist, wenn z.b. die beinachse korrigiert werden müsste. Meine narbe ist 15cm lang. heute wird aber glaube ich mit zwei schnitten operiert auf der seite und oben.

Kniescheibe rausgesprungen- Wann lassen die Schmerzen nach?

Mir ist gestern in einer Disko die Kniescheibe rausgesprungen und danach direkt wieder rein. Ich war heute beim Arzt und der hat gesagt, das nichts gerissen ist oder ähnliches. Meine Frage: Hat jemand Erfahrungen damit und kann mir sagen, wie lange es in etwa dauert bis die Schmerzen nachlassen?

...zur Frage

Kniescheibe ausgerenkt?

es richtet sich an alle, die damit schon erfahrungen hatten.

ich hatte vor 4 jahren meine Kniescheibe ausgerenkt und wurde danach operiert, da die innensehne gerissen war. ich hatte seit da oft probleme mit meinem knie, konnte aber mit physio und sonstigen therapien damit leben.

am letzten freitag musste ich eine rolle machen und habe genau gespürt, dass irgendetwas am knie verrutscht ist und es tat auch weh, doch ich konnte noch normal gehen. es tut jetzt nicht mehr fest weh, aber ich spüre, dass etwas anders ist. das knie ist um die kniescheibe ein bisschen angeschwollen, aber das kann auch sonst was sein. ist es möglich, dass meine kniescheibe wieder rausgesprungen ist oder ist es einfach eine kleine verdrehung und nichts schlimmes?

Schon klar, dass hier keine genaue analyse erstellt wird, aber ich will einfach wissen, ob ich zum arzt soll oder dies völlig unnötig ist.

...zur Frage

Erfahrungen mit einer offenen lateralen release Patella Knie Op?

Hallo, bei mir wurde am rechten Knie festgestellt, dass die Kniescheibe schief ist und deshalb jeden Tag totale Schmerzen verursacht. Jetzt soll bei mir eine Knie Arthroskopie und eine offene laterale release Patella Knie Op gemacht werden. Der Arzt hat mir die Op zwar erklärt aber ich wollte mal fragen, ob von euch jemand Erfahrungen (positiv / negativ) mit dieser Op hat und ob ihr mir sagen könnt wie lange es dauert bis das Knie wieder voll belastbar ist.

schonmal danke :)

...zur Frage

Könnte ich deshalb eine künstliche kniescheibe bekommen frage geht unten weiter?

Meine Diagnose: Rezidivierende Patella luxation links. Wer nicht weiß was das ist.. also da passiert das die kniescheibe nach außen rutscht. Ich hatte das schon 5 mal und 2 operationen. So und ich hab das Gefühl das es noch einige male passieren wird.. :( und wenn das stimmt das es noch einige male passiert (was ich nicht beweisen kann) kann es dann passieren das ich eine neue kniescheibe bekomme? :/ ich bin erst 13 dann würde ich daß künstliche knie erst mit frühstens 18 bekommen oder? :/ DANKE an jeden der mir eine Antwort gibt. Danke im voraus! :)

...zur Frage

Mit neuem Kniegelenk Hip Hop tanzen?

Hey, ich bin 17 jähre alt und habe starke Probleme mit beiden knien. Meine Kniescheibe kugelt sich des öfteren aus weswegen der Knorpel schon ziemlich abgenutzt ist. Ich tanze schon seit ich laufen kann und würde es ungern aufgeben allerdings wurde mir von meinem Orthopäden gesagt das wenn meine Kniescheibe weiterhin sich auskugelt ich eine Operation an beiden Knie Gelenken brauchen werde. Ich hab sorge das ich danach nicht mehr Tanzen kann. Kann man da irgendwas machen ? oder hat jemand vielleicht Erfahrungen damit?

...zur Frage

Ist Rezidivierende patella luxation eine behinderung es kann ja öfters und jeden Moment passieren?

Mir ist die Kniescheibe bis jetzt 12× links nach außen und werde bald das 3. Mal operiert elsmlie und epiphyseodese dann wird es bestimmt weg sein aber War es oder ist es eine behinderung? Es kann ja jeden Moment passieren bei einer Drehung o.ä. . Dankeschön für jede Antwort. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?