Pastellgrundel oder Pandapanzerwels?

1 Antwort

die Pastellgrundeln vergiss lieber ... Erstens sind das recht heikel zu pflegende Fische - außerdem werden die ganz schön aggressiv, wenn die Laich ablegen ... mit den Honigguramis geht das in einem 60er AQ überhaupt nicht.

Du kannst ohnehin NUR Fische für den Bodenbereich nehmen - Pastellgrundeln sind aber keine Bodenfische, auch, wenn sich ihr Name so anhört.

Kauf die eine 5er Gruppe Pandas - wirst sehen, das gibt keinerlei Probleme.

Sonst noch vorschläge gehe gleich mich wo anders z.b. zo und co bochmal beraten aber ich kann net alles durchfragen. Also alles was geht. Kleine auswahl

0

Mir wurden Ancisrus sp. Empfohlen?

0
@Egorexi

die werden für den AQ viel zu groß! Im Zooladen kannst du dich nicht beraten lassen - die haben meist gar keine Ahnung! Da arbeiten Verkäufer, die dir alles mögliche verkaufen - egal, ob es passt oder nicht!

Du kannst nur Bodenfische nehmen - sonst wird es viel zu voll in deinem AQ. Und an Bodenfischen kommen nur kleine Panzerwelse infrage - die kleinen Saugwelse - Otocinclus - würden von der Größe her passen - aber das sind empfindliche Fische, die schnell sterben und die in einem recht neuen AQ gar nichts zu suchen haben.

Du kannst dir auch eine kleine Gruppe 6 - 8 Tiere Corydoras pygmaeus kaufen - die fressen garantiert keine Garnelen, weil selbst Zwerggarnelen für die viel zu groß wären, das gleiche gilt für Corydoras hastatus oder habrosus ... aber andere Welse gibt es für dein AQ nicht!

2

Aber können sie sich an naturalem Kies schneiden

0
@Egorexi

Ich kenne deinen Kies leider nicht und was auch nicht, was du mit "naturalem Kies" meinst. Hast du den aus dem AQ-Laden? Wenn es spezieller AQ-Kies ist, dann ist er meist abgerundet und damit geeignet.

0
@dsupper

Ja ist er (ich weiß späte antwort)

0

Was möchtest Du wissen?