Pasta essen, wenn man krank ist?

7 Antworten

Mal davon abgesehen, dass ich, wenn ich wirklich krank bin, froh bin, wenn ich nix anderes als Suppe zu mir nehmen muss:

Iss, was immer du willst, wenn du krank bist. Wohlfühlen hilft der Genesung....

Woher ich das weiß:Hobby – Durch Sport zwangsweise angeeignet

Hallo Manglisch55,

natürlich darfst du Pasta essen! Ein kranker Körper braucht Kraft. : ).

Und viel trinken, am besten Wasser und Tee (Salbei, Erkältungstee)

Gute Besserung und Liebe Grüße

Wenn man krank ist ( Schnupfen und Husten), darf man dann Spaghetti oder ähnliche Pasta Gerichte essen bzw. ist es gut oder schlecht für den Körper?

.

Keinesfalls.

Ich würde alternativ Nudeln vorschlagen. Sie sind grundsätzlich nicht schädlich für den Körper. Allerdings, zuviel wäre wie bei/von allem, auch zuviel

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das ist völlig egal was Du ißt wenn Du eine Erkältung hast. Eine schöne Hühnersuppe mit viel Ingwer finde ich aber immer wohltuend.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Seit vielen Jahren Semiprofessioneller Koch IHK geprüft

Wieso sollte man es nicht dürfen?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Physiotherapeutin

Zwiebeln sind da gut. Maximal 10 minuten gedünstet oder roh

0

Was möchtest Du wissen?