Past Perfect und Past Progressive?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, generell kann man das nicht so sagen.

Past Perfect:

Hier musst du einfach wissen, dass damit normalerweise immer Vorzeitigkeit zu einer anderen Handlung der Vergangenheit ausgedrückt wird.

https://www.ego4u.de/de/cram-up/grammar/past-perfect-simple

In dem dort verwendeten Beispielsatz hast du dein "before":

Before I came here, I had talked to Jack. (Das Gespräch mit Jack fand also vorher statt.)
After I had talked to Jack, I came here. (So könntest du den gleichen Sachverhalt genauso ausdrücken.)

-----------------------------------------------

Genauso kommt ein  "Past Perfect" natürlich in einem "if-Satz" (Typ 3) vor oder beim "backshift" in der indirekten Rede, wenn der Satz der direkten Rede im Simple Past (>Past Perfect Simple) oder im "Past Progressive (>Past Perfect Progressive) stand.

Tom: "What did you do yesterday?"

> Tom wanted to know what we had done yesterday/the day before."

___________________________________________________________

Past Progressive:

- during: "during" ist eine Präposition und kann daher immer nur vor einem Substantiv stehen. > During the holidays we visited a number of interesting people in Berlin.

- while: "while" ist eine Konjunktion und leitet einen Nebensatz ein. Dieses "während" kann daher ein "past progressive" auslösen, da es Gleichzeitigkeit ausdrücken kann. (Es kann aber auch einen Gegensatz ausdrücken.)

While she was talking to her Mum on the phone, she was texting her friend Susan on her mobile. (zwei gleichzeitig ablaufende Handlungen in der Vergangenheit)

"while" ist natürlich nicht der einzige Auslöser für ein "past progressive".
Das ganze System zu erläutern würde jetzt hier zu weit führen.

Schau dir das noch einmal genau bei ego4u oder www.englisch-hilfen.de an.

 

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN:

In MANCHEN Sätzen mit der KONJUNKTION "before" kommt das past perfect vor (Bei Vorzeitigkeit)

"During" ist ein Präposition  und kann mit JEDER grammatische Zeit verwendet werden.

"While" kommt OFT mit past progressive vor aber natürlich nicht "immer".

Siehe adabei für ausführliche Antwort !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beide zeitformen werden in der regel mit anderen zusammen verwendet. So drückt das Past perfect eine Vorvergangenheit aus.

After he had packed, Peter drove to the airport.

Du verwendest es nach After oder Before, wenn eine handlung vor einer anderen (vergangenen) Handlung stattfindet. So kann man sich das selbst herrleiten, auch wenn kein Signalwort auftaucht. In sätzen mit before kommt past perfect vor, aber nur in einem teilsatz:

Before he drove to the airport Peter had packed...

Das Past Progressiv hat damit erstmal wenig zu tun und wird verwendet wenn jemand etwas zu einem bestimmten Zeitpunkt am machen war:

Peter was reading a book when his girlfriend phoned him.

Also so, dass eine Handlung abläuft, die dann unterbrochen wird, in dem Fall durch den Anruf der Freundin...

Wenn du noch Fragen hast melde dich einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simulator234
16.10.2016, 11:23

Danke schon mal :)

Hab nur noch diese Fragen:

Auf meinem Arbeitsblatt steht im Deutschen der Satz "Wie lange wartest du schon?" und mir wurde gesagt, dass da das Present Perfect eingesetzt werden müsse, aber ich meine das stimmt nicht? Ich kann mir es auch nicht erklären.

Und zweitens gibt es da noch den Satz "Während er schlief, klopfte jemand an der Tür." Stimmt das, dass hier Past Progressive und danach Simple Past rein muss?

1

Nein, das stimmt nicht.

-Pete washed his hands before he prepared dinner.

-During her holidays, Marcia met Martin.

-I always cut my nails while listening to Beethoven.

Weitere Details findest du bei adabei.

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?