Passwort geleaked und gehackt worden?

7 Antworten

Wenn deine Kamera verdeckt ist, dann gibt es sicher keine interessanten Videoaufnahmen von dir XD

Vermutlich ist das einfach Spam - die Personen versuchen Leuten Angst einzujagen und wenn nur einer in 1 Mio zahlt, dann lohnt sich das schon fuer sie.

Au wei. Das ist ja gruselig.

Du solltest schleunigst Deinen Rechner platt machen. Da ist wohl ein Trojaner drauf. Das würde erklären wieso jemand Deine ganzen Daten und Passwörter hat und behauptet Videos von Dir aufgenommen zu haben (was vermutlich stimmt).

Anschließend noch mal ALLE Passwörter ändern.

Eine interne Webcam sollte man sowieso immer abdecken wenn sie nicht benutzt wird. Eine externe vom USB-Port trennen.

Ok und was meinst du mit Plattmachen?

0
@Plinforthaw

Sorry: Das Betriebssystem neu installieren. Komplett neu. Nicht "drüberinstallieren". Also vorher alle Daten extern sichern und ein jungfräuliches BS installieren.

0
@simonpeters1979

Ok könntest du das schritt für Schritt erklären :) Ich hab da leider keinen Plan von. Also ich habe ein Macbook und schon klar wie ich meine Dokumente und alles sichere. aber reicht das?

0
@simonpeters1979

Nein, mach das nicht. Das ist einfach nur ne Spam Mail. Die haben wir auf der arbeit auch schon mehrfach bekommen. Totaler quatsch. Ignorieren und löschen und weitermachen. Da passiert nix.

0
@Plinforthaw

Nochmal eine Frage: Wurden Deine Passwörter wirklich gestohlen oder hat das nur jemand behauptet? Wenn es nur jemand sagt, dann kannst Du es wahrscheinlich sogar ignorieren. Diese Betrugs-Mails bekommt jeder.

0
@MooKuh

siehe was ich geschrieben habe. Ich bin davon ausgegangen jemand hätte seine Passwörter gestohlen. Weil es so in der Frage stand.

0
@simonpeters1979

Also das wurde halt mein richtiges Passwort eingegeben, was ich bei manchen Seiten verwende. Aber es wurde keiner meiner Accounts irgendwie verwendet. Ich hab dann aber schon alle die mir eingefallen sind geändert

0

Sorry, aber diese E-Mails mit den Drohungen sind allesamt Fakes. Der "Hacker" schickt das einfach an alle E-Mail-Adressen, die er finden kann - in der Hoffnung, dass sich ein paar Dumme finden, die tatsächlich bezahlen …

Einfach ignorieren!

Alles klar , ich könnte mir auch nicht vorstellen, dass man sich in meinen Laptop gehackt hätte, aber besteht die Möglichkeit dass dies passiert ist?

Ich habe für den Laptop ein ganz anderes Passowrt

0

Gleiche Mails habe ich auch schon bekommen. Ich habe noch nie am PC etwas Unanständiges oder dergleichen gemacht oder angeschaut.

Also habe ich sie weitergeleitet an eine Stelle, wo man betrügerische Mails melden kann.

Daraufhin habe ich die mail einfach gelöscht, und gut ist's!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Leider kann ich Dir nicht helfen, was die EDV angeht.

Aber mit der Mail würde ich zur Polizei gehen. Das ist Erpressung.

Was möchtest Du wissen?