Passt meine CPU zur Grafikkarte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja passt gut zusammen!

Als Geheimtipp für eine CPU: Der Xeon E3 1231v3 für 60€ mehr entspricht einem i7 ohne HD graphics aber die brauchst du ja dank graka nicht.

Wenn ich mich nicht irre ist das eine CPU für 212€(Mindfactory)

0

Was soll da nicht passen wenn ich fragen darf? Du setzt ja nicht die CPU auf die Graka

Er/sie meint von der Leistung her. Man holt sich ja nicht 2 R9 295x auf nen i3 :D

1

Hol dir lieber eine R9 280x und nen i5 4570. Meine Empfehlung in der Preisklasse. LG Luca :)

eine Nvidia Karte ist besser wegen Physx bei einer AMD Karte muss das der CPU dann berechnen und das Bremst den PC und somit die FPS wie Auto Fahren mit Handbremse!

1
@DaDaDox

Wenn du keine Ahnung hast geh andere verarschen. Ich kenn mich wohl besser aus als du, ich baue PCs in der Preisklasse zusammen und es steht fest, dass die GTX760 langsamer ist als ne R9 280x ist.

1
@DaDaDox

Jap ist so NVidia ist besser auch vom Support Treiber etc. Nvidia Geforce Experience hält deinen Treiber aktuell und ShadowPlay ist dabei. Damit kannst du ohne Fps verlust aufnehmen/letzte 15-20 min speichern(nachträglich) und direkt auf twitch streamen wenn du etwas in die richtung lets play machst

0
@Viktorst

Eine Nvidia Karte ist vieleicht ein Ticken langsamer aber sie kann in Form von PhysX und Cuda kompliziertere Berechnungen durchführen, entlastet die CPU und steigert so wieder FPS und beugt Laags aufgrund von CPU last vor.

0

joar passt gut sollte ja leistungstechnisch auf ähnlichem Niveau sein und ist es auch :)!

Was möchtest Du wissen?