Passt jeder Verstärker zu jeder Gitarre?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

für Deine akustische Gitarre solltest Du auf jeden Fall einen Akustik-Verstärker nehmen. In der Regel reicht schon ein 10-20W-Amp, passend zu Deiner Gitte z.B. der Ibanez T10 http://www.thomann.de/de/ibanez_t10_troubadour.htm

Meinst du eine semi-akustische oder eine akustische mit PUs?

Nein, du kannst eigentlich jeden Amp kaufen, den kannst du dann über 'ne 6,3er Klinke mit der Gitarre verbinden. Empfehlenswert wäre aber darauf zu achten, ob es ein E- bzw. Akustik Gitarren-Verstärker ist.

Wieviel Geld hast du denn für den Amp zur Verfügung?

ich weiß nicht ... ich würde halt sparen :D kommt drauf an wie viel sowas kostet ?

0
@Hannspree

Wenn pflvb recht hat, dann ist es 'ne akustische mit PU.

Zwischen 50 und 3.000€ ;)

Mit Akustik-Amps kenn ich mich nicht so aus, aber der, der gennant wurde, sollte gehen. Ansonsten gäbe es noch den Artec A25D und den Roland Mobile Cube. Die Frage für mich wäre, ob ich überhaupt 'nen Amp brauche - ich meine: Wozu hab ich 'ne Akustik-Gitarre? ;)

0
@MEGACHELTERRAR

das ist eine elektrik-akusik ! :D ich hab 2 gitarren deswegn möchte ich die elektrik akustik mit verstärker und meine normale akustik spiel ich dann logischer weise so :D bisschen abwechslung beim spielen verstehste ?

0
@Hannspree

das ist eine elektrik-akusik !

Nein, eine akustische mit Tonabnehmer! :D

Also ich bräuchte keinen, aber jedem das Seine. Dann wünsch ich dir aber viel Spaß mit deinem Amp ;)

0

Was möchtest Du wissen?