Passt es, wenn man sich 1 Mal pro Woche duscht?

9 Antworten

In der heutigen Zeit macht es Sinn das man sich einmal am Tag duscht. Hat man ein Verabredung oder ein Arzttermin ist es normal das man sich auch da vorher duscht. Wenn ich Arzt währ würde ich wenn keine Lebensgefahr ist dir erst einmal nach Hause schicken um zu duschen und etwas DEO einzusetzen. Im Sommer dusch ich Früh Mittags und Abends. Körpergeruch ist abtörnend und Lästig

Ich gehe auch davon aus das du deine Unterwäsche nur einmal alle 10 Tage wechselt, was für ein Ferkel bist du

Das ist aber unnatürlich, wenn man sich mehr als 1 mal pro Woche duscht

0

Nach Nichts soll man ja auch nicht riechen, sag ich immer

0

Zu häufiges Duschen zerstört den Säureschutzmantel der Haut und gibt ihm keine Zeit sich wieder zu regenerieren. Je nachdem ob du viel oder wenig Sport machst und schwitzt, kann 1 mal die Woche auch ausreichen. Solange sich die Leute nicht beschweren, dass du riechst wie der Hausmüll einer 10 köpfigen-Familie, tu was du nicht lassen kannst.

Liebe Grüße

Das mit dem Schutzmantel sag ich in zukunft meiner lehrerin wenn sie sich beschwert

0

ich dusche oft auch nur einmal die Woche und bin weiblich.

Es kommt ganz auf die Arbeit/Tätigkeiten in der Freizeit an. Macht man viel Sport oder viel mit Heben usw. wo schwerkörperliche Tätigkeiten gemacht werden, wäre nach der Arbeit oder abends duschen schon angebracht.

Aber einmal die Woche reicht. Die anderen Tage reicht "Katzenwäsche" vollkommen aus.

Der fischmarkt ist eröffnet...

6

Einmal pro Woche ist zu häufig, um andere dauerhaft auf Abstand zu halten.

also ich persönlich Dusche zweimal die Woche ich kann nicht verstehen wieso man sich nur alle zwei woche Duschen kann egal ob Faul oder nicht,Körperhygiene finde ich schon sehr Wichtig!

2
@Jennie87

Das ist sicher auch von allgemeinüblich gewordenen Gewohnheiten abhängig. In einer Gemeinschaft, in der nach unserem Empfinden alle stinken, würden die Betreffenden den von ihnen ausgehenden Geruch vielleicht gar nicht mehr wahrnehmen.

Ich denke da z. B. an die Berichte über das seinerzeitige Zusammentreffen der südamerikansichen Kulturen und der dort eindringenden Spanier, wo ja die Geruchswahrnehmung zwischen den unterschiedlichen Kulturen anscheinend auch sehr gegensätzlich war.

0

Ich dusche unter der Woche jeden Tag.. also nach der arbeit. Sammmstagss dusche ich nicht und dann Donnnnerstags wieder...
Eine Woche wäre für mich zu wenig.

Was möchtest Du wissen?