3 Antworten

Von der Länge Ja, aber das verbaute Netzteil ist viel zu schwach.

Ich sehe für dich nur eine Möglichkeit:

Du brauchst für diese Grafikkarte ein Netzteil, welches 2 6-Pin Stromanschlüsse bietet, um die Grafikkarte betreiben zu können:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/400-Watt-be-quiet--Pure-Power-L8-Non-Modular-80--Bronze_857816.html

Die Grafikkarte sollte passen, aber Achte darauf ,dass es ein Modell ist, das nich länger als 28cm ist.

Da würde ich dir z.B. das Modell von Sapphire empfehlen.

Aber dir sollte klar sein. dass dein Prozessor die Grafikkarte ausbremsen würde.

An deiner Stelle, würde ich mir eher eine Nvidia GTX 750 oder 750ti zulegen und du müsstest kein neues Netzteil kaufen, weil die Karten VIEL sparsamer sind und du das Geld, das über bleibt,später in einen neuen Prozessor stecken kannst.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen :)

Terminator1311 29.06.2014, 00:31

In der Antwort von ExProducer ist sogar eine sehr gute r9 260x, die auf dem niveau einer gtx750t liegt und für diesen Preis unschlagbar ist.

0
Terminator1311 29.06.2014, 11:47
@Greenxlp

Da würde dir nichts im Weg stehen.

Aber falls der PC im schlimmsten Fall beim Spielen unter Volllast einfach ausgehen sollte, ist das Netzteil zu schwach, aber deinen Pc beschädigen kann dass nicht und Medion baut meist bessere Netzteile ein, als viele andere Hersteller.Deswegen sollte alles Prima funktionieren und du kann auch Spiele wie Battlefield 4 flüssig spielen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen :)

0
Greenxlp 29.06.2014, 13:49
@Terminator1311

nochmal 'ne Frage, ich habe gerade 2 Bildschirme angeschlossen (einer ist VGA der andere müsste auch VGA sein weiss net mehr .. -.-'). könnte ich beide dann auch wieder anschliessen oder müsste einer davon weg?

0

Da wird das NT zu schwach sein. Das sollte schon um die 400W haben für die 270X. Manchmal lässt sich auch kein neues Einbauen, weil die teilweise mies verbaut sind (Ins Gehäuse integriert z.B)

Dann ist in so einem Gehäuse oft auch kaum Platz (mieses Kabelmanagment, etc.)

Vom Airflow brauch ich garnicht sprechen, der ist praktisch nicht vorhanden

Ich denke auch, dass es funktioniert. Inzwischen hat jedes Mainboard den passenden PCIe x16 3.0 Anschluss, da die R9 270X eine relativ kleine Karte ist ( im Vergleich zu den 40 cm kloppern), passt sie in jedes Gehäuse.

Hoffe ich konnte helfen. :)

PS: Auf eBay-Kleinanzeigen ist gerade eine im Angebot: http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/216748750

ExProducer 29.06.2014, 00:29

Ich lese gerade die ANtwort von Ghostxx: Ja ich schätze auch, dass du ein neues Netzteil holen müssen wirst. 400-450W dürfte ein gutes Fenster sein.

Bei diesem Modell, ist es aber so, dass man Problemlos die Grafikkarte wechseln kann, nur bei Festplatten könnte es da ein Problem geben (Kabelmanagement).

0

Was möchtest Du wissen?