Passt eine GTX 750ti auf das MSI B75MA-P45 Mainboard?

2 Antworten

Zum "B45" kann ich nichts sagen, weil es sich dabei vermutlich um eine Variante für den russischen Markt handeln könnte. Beim "P45" wäre es aber kein Problem.

Das hat einen PCIe x16 Anschluss mit Kompatiblität zu Version 2.0 und 3.0. PCIe 3.0 würde das Board nur in Verbindung mit einer Intel Core i der 3000-er Baureihe anbieten, bei den 2000-er Modellen erfolgt die PCIe - Anbindung nach Standard 2.0.

Das ist aber kein Problem, da PCIe 2.0 und 3.0 zueinander kompatibel sind.

Oh, ich meinte eigentlich auch "P45" hehe -.-, also passt das dann?

0
@claptrap86

Ja, das passt dann. Welche GTX 750Ti willst Du Dir denn genau holen ? ( einige besonders starke OC-Versionen der GTX 750Ti benötigen einen PCIe 6-Pin Stromanschluss vom Netzteil )

0

Welche Anschlüsse meinst Du denn jetzt genau?

Der der Mainboard und Grafikkarte verbindet.

0
@claptrap86

Na klar passen die, warum sollten sie denn nicht? Ist ein PCI-E Slot und je nach Ausführung sind die auch immer abwährtskompatibel zur Vorgängerversion.

0
@Denni173

Kann ja sein dass es verschiedene Anschlüsse gibt. Sodass neue Grafikkarten nicht auf alte Mainboards passen. 

0
@claptrap86

Stimmt, aber in der Regel ist immer ein PCI-E x16 zusätzlich vorhanden. Das eben noch der Standard. Allerdings kannst Du doch in den Spezifikationen des ;Mainboards sehen welche Anschlüsse vorhanden sind. Im Netz brauchst nur das Datenblatt zu deinem Board suchen, da hast Du alle Infos.

0

Was möchtest Du wissen?