passt ein mountain bike sattell auf ein normales fahrrad?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kann man so pauschal nicht sagen,kommt auf den Einzelfall an, wahrscheinlich wird auch eine neue Sattelstütze fällig. Bei "normalen" Fahrrädern ist die Sattelstütze einfach nur ein Stück Rohr,welches am oberen Ende etwas verjüngt ist. Die passende "Halterung" dazu ist standardmäßig am Sattel dran (siehe hier: http://www.ddrmoped.de/forum/uploads/big/post-31-1291047969_big.jpg) Bei Mountainbike-Satteln fehlt diese Halterung,stattdessen ist sie fest an der Sattelstütze dran (Bild in meiner Antwort auf dieses Posting)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieser Sattel geht mit 99 % auch auf andere Sattelstützen wie sie für zB Rennräder oder Citybikes verwendet werden.. Wenn du eine Uraltsattelstütze hast die keine Auflage hat sondern oben nur verjüngt ist dann brauchst eine neue Sattelstütze. Aber genau messen denn da gibt es unterschiedliche die nur ein paar zehntel mm anders sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise ja, aber wenn du sicher gehen möchtest, musst du den durchmesser beider sattelschäfte messen, dann kannst du dir zu 100% sicher sein. Wäre aber das 1. mal dass man davon hört, dass ein sattel nciht passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Sattel passt auf jeden Fall. Bei der Sattelstütze muss man genau messen (s. auch Antwort von kuku27). Bei den Sattelstützen gibt es zwei Bauarten: Die Patentsattelstütze und die Kerze. Bei der Patentsattelstütze wird der Sattel direkt montiert, für die Montage auf der Kerze benötigst Du einen Kloben.

Patentsattelstütze: veloplus.ch/images/shop/artikelimgpopup/20535008BPATENTSATTELSTueTZE.jpg

Kerzensattelstütze: bikeonlineshop.de/images/20991_large.jpg

Kloben: fahrrad-weber.de/images/productimages/thumbnailimages/935_0.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja normahlerweise schon das geht auf jedenfall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?