Passt dieses Gemüse in meine Pfanne?

 - (kochen, Gemüse)  - (kochen, Gemüse)

7 Antworten

Gib erst mal die Pilze ohne Fett rein, lass sie etwas braun werden und gib dann dein Öl rein und das restliche gleich mit dazu. Die Pilze schrumpfen ohnehin. Wird schon passen.

Ich denke schon. Am Anfang wird es vielleicht ein bisschen voll, aber vor allem die Pilze werden erheblich schrumpfen, und dann gibt es keine Probleme mehr beim Umrühren.

Hallo gehassterUser,

ne, das ist zu voll und die Pfanne ist zu klein, ausserdem haben die Möhren eine längere Garzeit als die Pilze. Wenn ich sowas sehe, dann werde ich wahnsinnig. Anbraten hin oder her, bin ich dabei, aber nicht einfach alles in die Pfanne. Die Pilze liegen doch Oben drauf und haben kein Kontakt zum Pfannenboden.

Möhren vorher Blanchieren! Dann kannst du sie anbraten in Öl, wenn du es unbedingt möchtest, muss man nicht. Brate es extern an. Öl in die Pfanne, heiß werden lassen, Pilze anbraten, wenn Farbe da ist, mit Salz + Pfeffer würzen. Pilze mögen Pfeffer.

Es reicht auch, wenn du die Möhren blanchierst und sie dann mit etwas Butter in der Pfanne erhitzt Salz + Zucker , weißer Pfeffer etwas Muskat und fertig, dann wenn alles einzelnd gegart wurde, kann es zusammen gegeben werden. Oh wenn ich sowas sehe!

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was ist mit der Paprika

0
@gehassterUser

Tatsächlich, ich fasse es nicht :D die passt natürlich auch, bis auf 1 Stück! ^^

0

Ja.

Das Gemüse schrumpft zusammen.

Guck aber, dass deine Pilze nicht etwa giftig sind.

Das wäre nicht gut.

Beste Gesundheit wünsche ich dir.

Alles Gute.

Ja... denn die Pilze haben einen großen Anteil an Wasser. Somit schrumpfen sie schon nach kurzer Zeit etwas.

Aber haben somit auch 0 Nährstoffe, weil sie Totgegart werden. Möhren sind fester und haben eine längere Garzeit. Die Möhren nichtmal halb durch und die Pilze verbrannt ist das Resultat. Schill genug, dass so oder so zu kombinieren. Da werde ich wahnsinnig. Und das ganze Wasser tritt aus und dann schmeckt alles nach Nix!

0
@Spiesser05

Es ging ja darum ob das Gemüse in die Pfanne passt, alles andere Wie Geschmack oder Nährstoffe spielten bei dieser Frage gar keine Rolle, sonst hätte es von mir eine praktikablere Antwort gegeben. Achja davon abgesehen bin ich selbst Koch und betreibe diesen Beruf seit 38 Jahren. Also hab ich schon gekocht da warst du noch nicht geboren. Trotzdem finde ich es toll das du dich im praktischen Bereich so gut auskennst und dem GF- User Tips geben kannst.

1
@rotweinfan67

Ja, aber das sieht man doch, wenn man es ausprobiert. Das ist doch dann getrollt.

0
@Spiesser05

Der User hat ja auch gefragt, ob sein Gemüse in eine Pfanne passt, nicht ob es sinnvoll ist.

Studiere die Frage nochmals ganz genau.

0

Was möchtest Du wissen?