Ist das ein ordentlicher Gaming PC?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

so weit so gut. 16 GB RAM braucht man im Moment nicht wirklich zum Gamen, aber wenn du meinst.... Eine Festplatte und/oder SSD wäre nicht schleicht, eventuell ein DVD-Laufwerk. Welchen Prozessorkühler? nicht unwichtig beim Gamen.700 W schienen mir reichlich hoch gegriffen, die GraKa braucht nur +- 220W, 500 W würden da reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von juckle
24.06.2016, 15:33

aaaah ok vielen dank ich wusste ich hatte was vergessen und dass da noch was geht vielen dank 😃

0
Kommentar von juckle
24.06.2016, 15:48

es ist ein ähnlocher wie der der von intel mitgelifert wird

0

Netzteil zu groß, was genau hast du mit den 80mm Shadow Wings vor? Hoffentlich nicht dein Gehäuse zu belüften. Weiterhin ist der Pc schlecht Dimensioniert. ein 6600 mit einer 390 wäre die Leistungsstärkere Alternative.

Um "gut" oder "schlecht" sagen zu können bräuchte man einen Preis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von juckle
24.06.2016, 19:55

950€

0
Kommentar von juckle
24.06.2016, 19:56

könntest du das optimieren / mir einen besseren zsmstellen und limk schickn oder partlist ? sxhonmal danke im vorraus mfg ich

0
Kommentar von juckle
24.06.2016, 21:45

also wären dann 8gb mit nem i5 6600k und ner 380x nitro besser ider lieber ne r390 /390x und 16 gb ich möchte grundsätzlich dass der pc nicht mwhr als 1000€ kostet und ich damit für die nächsten 3 jahre viele spiele spielen kann und alle momentanigen in höheren einatellungen mit viel fps hast du da noch paar tips ???

0
Kommentar von juckle
25.06.2016, 23:32

nein ob ein 6600k besser mit einer r9 380x nitro passta als ein i7 6700k

0

Was möchtest Du wissen?