2 Antworten

Für die 65W-CPU ist der Brocken ECO unnötig groß, ein EKL Ben Nevis reicht völlig.

Eine RX 470 oder GTX 1060 wär deutlich stärker als die GTX 1050 ti.

http://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GTX-1050-Ti-vs-AMD-RX-470/3649vs3640

http://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GTX-1050-Ti-vs-Nvidia-GTX-1060-3GB/3649vs3646

Da würd ich lieber erst mal auf die SSD verzichten, die kann man leicht mal in ein paar Monaten nachrüsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tomsquestion
27.11.2016, 12:02

klar nur habe ich eine Geldgrenze von 600 Euro die ich nicht überschreiten werde. Okay die RX 470 werde ich mal reibpacken und die SSD raus. Kannst du mir ein Netzteil verlinken von Mindfactory?

0

Ich würde einen kleineren Kühler nehmen. Der Stock Kühler würde auch völlig ausreichen. 

Auch würde ich ein b150 Mainboard nehmen (persönliche Präferenz) obwohl der h110 völlig ausreicht.

Lass mal für den Anfang die SSD weg und rüste dir lieber später eine 250-256 Gigabyte Variante nach.

Einen Aufpreis von 30 € ist zu empfehlen um dir eine RX 470 zu kaufen.

Hoffe ich konnte helfen,

Lg Nicholas535

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?