5 Antworten

Das Mainboard ist ein Intel Mainboard. Da bekommst du doch keine AMD CPU drauf. Ein Z390 Board ist für die 9. Generation der Intel CPUs. Für Ryzen 3000 brauchst du ein AMD AM4 Mainboard. Ich verlinke dir mal ein sehr gutes.

https://www.computeruniverse.net/de/msi-b450-tomahawk-max?utm_channel=psm&utm_source=geizhals&utm_campaign=cpc&utm_medium=katalog&utm_content=artikel&agt=288

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin Selbstständig und baue Beruflich PCs.

Hat er es geändert weil das board was er jetzt drinnen hat ist ein AM4 board das passt

Btw hab das tomahawk max mit r5 3600 und ist gut

2
@Simon15j2019

Ja, das Tomahawk Max, ist wirklich ein sehr gutes Mainboard. Hab das schon in viele Kunden PCs gebaut. Und bis jetzt waren alle hochzufrieden damit.

0

Danke

0

Find ich an sich gut (außer dem Mainbord= :)

Ich würde aber wenn noch Geld übrig ist eine kleinere SSD für Windows dazu packen das Betriebssystem, Treiber und ähnliches Separat ist und somit schneller läd. Zweiter Vorteil. Du hast 1TB für deine Dateien und Games :)

Das Mainboard passt nicht, du brauchst eins mit AM4 Sockel für den Ryzen.

Sonst richtig gut.

Das ist ein Intel Mainboard, da kannst du keine AMD CPU drauf setzen. Sonst sieht es gut aus.

Was möchtest Du wissen?