Passt das Preis-Leistungsverhältnis bei meinem PC?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn ich ne Alternative vorschlagen darf:

Hab schnell mal was zusammengeschustert, nen guten i5 statt dem FX-8320 und ne 960 mit 4gb Ram statt 2. Zwar nur 8gb, reicht aber vollkommen aus. Windows 10 hab ich gleich dazu, musst nicht updaten. Ist nur etwas teurer als dein System, dafpr doppelt so viel VRAM und nen besseren Prozessor (lass dich nicht von den Kernen in die Irre führen, ein Kern bei Intel bringt dir so viel wie 2 bei AMD). Kannst dir das natürlich auch mit nem AMD Prozessor auf der Seite konfigurieren wenn dir das lieber ist.

http://www.mifcom.de/product_configuration.php?id=027PQEA1IA

Hi,

Konfiguratoren bei Fertig-PCs sind nie preiswert.

Also für 885 € mit SSD: http://geizhals.de/?cat=WL-543326

Deutlich schnellere CPU, schnellere GPU, viel besseres Netzteil - Preisleistungsverhältnis um einiges besser...

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist perfekt ich habe auch einen PC von Computer Werk.de

Kauf dir die teile bei Warehouse2 und lass sie dir für 26€ zusammenabuen, dann kommst du 200€ billiger weg.

Ähh nein? Sowas für knapp 1000 Schleifen ist schon etwas übertrieben. Die Grafikkarte ist gerade mal Mittleklasse und der Prozessor ist auch keine Mondlandung.  Aber "Extreme-PC"... Lol

Was möchtest Du wissen?