Passt das dazu?

...komplette Frage anzeigen ^^ - (Pferde, reiten, Sattel)

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Nein 100%
Omg soooo schön ^^ 0%
Was?! Bist du bescheuert 0%
Passt 0%

7 Antworten

Ich persönlich bin bei sowas ja echt pingelig. Entweder alles braun oder alles schwarz. So ein Misch-Masch ginge bei mir gar nicht.

Im Übrigen gibt es das Micklem auch in schwarz ;-)

Allerdings, wenn etwas für das Pferd besser und angenehmer ist, dann verzichte ich auch gerne auf eine schöne Optik. Denn in erster Linie geht es mir darum, dass mein Pferd damit zufrieden ist. Und wenn es dann eine gelb-karierte Trense ist...

Ich persönlich würde ja die Trense kaufen, die qualitativ hochwertiger von der Verarbeitung ist und besser in mein Budget passt. 

Die Meinungen anderer Reiter/Menschen ist mir dabei ziemlich schnuppe. Und meinem Pferd ist es auch ziemlich wurscht, welche Farbe seine Ausrüstung hat, so lange alles passt, nichts zwickt, zwackt oder scheuert....

Warum macht man sich in der heutigen Zeit so stark abhängig von der Meinung anderer und von der Optik ? 

Und falls du tatsächlich so auf andere Meinungen aus bist: Warum ziehst du zu einem schwarzen Sattel denn überhaupt braune/rötliche Trensen in Erwägung - wenn du schon eine Auswahl triffst ? Warum nicht gleich schwarz ? Wenn es denn bitteschön von der Optik her passen soll????

Weil ich gerade nach Micklem ähnlichen Trensen suche und alles was is mein Budget passt braun ist, deshalb brauche ich eine 2. Meinung.

0
@DXAlisaXD

Dann würde ich persönlich das nehme, was mir vom Leder und von der Verarbeitung am besten gefällt. Farbe finde ich da wirklich eher zweitrangig. Lieber ein "gutes qualitativ hochwertiges Stück" als ein "schönes, dafür qualitativ minderwertiges Stück". Sehe das bei uns im Westernbereich: Optisch - wem sowas gefällt - schön mit viel Silber und Bling-Bling, dafür von der Verarbeitung fast schon gefährlich mit scharfen Kanten und schlechtem Leder, was kaum die Bezeichnung Leder verdient. Dann hab ich persönlich es lieber schlicht, schön verarbeitetes, weiches Leder, wo ich mir  auch weniger Gedanken darum machen muss, wie das Leder bearbeitet worden ist, weil die Herstellung möglichst wenig Kosten durfte.... Dann passt es halt farblich vielleicht nicht so optimal dazu, wen störts außer den Lästerschwestern, die ihr eigenes Unvermögen dadurch kompensieren müssen, dass sie sich über andere mokieren müssen ? Das Spiel sollen sie mal hübsch alleine spielen....

3

Das Pferd auf dem Bild ist ein ganz normaler Brauner, sogar Dunkelbrauner. Hat nichts mit einem Fuchs zu tun, also wenn deiner eine ähnliche Farbe hat, auch mit diesen helleren Schattierungen, dann ist es immernoch ein dunkelbrauner. Hellere stellen um Maul und zB Augen herum sind ganz normal 

Google doch einfach mal Farben der Pferde, zB auf Websites wie dieser hier http://www.pferdefarben.eu/grundfarben.html dann kannst du sicher sein welche Farbe dein Pferd letztendlich hat.

Den Zaum alles in allem finde ich persönlich nicht schön, persönliche Meinung. Weshalb nimmst denn genau dieses Reithalfter? Und könnte es sein dass das etwas tief sitzt? 

Was für ein Material ist das denn?

Die Geschmäcker sind ja GsD verschieden, von daher wirst du hier sicher Leute finden, denen das gefällt u. andere, denen es nicht gefällt. 

Was ich für meine Pferde kaufe, muss passen, eine anständige Qualität haben u. zweckmäßig sein. Ob das jemand anderem gefällt o. nicht, ist mir herzlich schnuppe. 

Wie fändet ihr die mit einem schwarzen Sattel? 

??? - (Pferde, reiten, Sattel)

Kann ich mir auf einem Fuchs jetzt nicht so gut vorstellen, zumindest nicht, wenn er stark ins rötliche geht

Ich find sie furchtbar, vorallem an nem Fuchs find ich alles außer schwarz ziemlich blöd, vorallem zu Nem schwarzen Sattel ein No Go. Aber kannst du das nicht selbst entscheiden?

Ich frage ja weil ich mehrere Meinungen will

0

Was möchtest Du wissen?