Passivrauchen: Wieviele Sekunden/Minuten verkürzt statistisch eine Zigarette das Nichtraucherleben?

6 Antworten

Ich bin Nichtraucher!Ich glaube allerdings, dass die Gefahr des Passivrauchens erheblich übertrieben wird. Ich glaube nicht an eine deutliche Verkürzung des Lebens durch Passivrauchens.

Äh - und wieso krepieren jährlich um 3000 Zwangsberauchte in unserem Land am Tabakrauch anderer Leute?

Labortechnisch nachweisbar ist, dass sehr viele der sogenannten Plötzlichen Kindstode auf häuslichen Tabakrauch zurückzuführen sind (erkennt man am Cotinin, das ein Abbauprodukt vom Nikotin ist).

0
@cyracus

Kinder sollten natürlich nicht dem Rauch ausgesetzt werden. Wenn allerdings erwachsene Personen hin und wieder mal in einer Raucherrunde sitzen und nicht selber rauchen, wird es in der Regel ohne Folgen bleiben. Insofern halte ich den Nichtraucherschutz im Lande (obwohl ich selber einer bin) für übertrieben. Die Freiheit des Einzelnen wäre mir persönlich wichtiger.

0

Statistik hängt davon ab, welche Zahlen man zugrunde legt, und die können je nach Vorgehensweise ganz stark abweichen. Ich sag nur: In Deutschland kommen auf ein Wasserhuhn statistisch gesehen 3024 Wasserhähne.

da gibt es zu viele leute, die an solchen studien verdienen... es gibt auch studien, die empirisch belegen können, dass passivrauchen NICHT schädlich ist! wenn in einem lokal an einem tisch jemand raucht, besteht um ihn herum natürlich eine größere schadstoffkonzentration als weiter weg, aber unterm strich ist die luft in diesem raum keineswegs ungesünder => mauerritzen, türen, lüftungen usw helfen, den wert der schadstoffkonzentration unter dem schwellenwert zu halten. lg

so ein blödsinn natürlich is passivrauchen schädlich...

0
@sleipa

@ funkyzeit: http://science.orf.at/science/news/76066 hier einmal, dasses weit weniger schädlich ist, als befürchtet... es sind noch andere präsentationen im netz, ich bin noch auf der suche. auf jeden fall JA, es gibt studien hierzu, ich suche sie noch. lg

0
@sleipa

er hat ja auch nur gesagt, dass es solche Studien gibt.

0
@mrpancake

OK, aber das hier:
"aber unterm strich ist die luft in diesem raum keineswegs ungesünder"
ist ja wohl nicht dein Ernst. Ich bekomme vom Passivrauchen Hustenafälle, das kann nicht gesund sein.

0

Was möchtest Du wissen?