Passivrauchen Lösung eltern hilfe

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Rauch zieht mit den Schadstoffen so lange hoch, wie er wärmer ist als die Luft, die ihn umgibt. Denk z. B. an die Heizung im Winter. Irgendwann kühlt sich der Rauch ab und die Partikel sinken zu Boden, lagern sich an den Wänden ab und auf den Gegenständen im Raum.

Wenn Du in Deinem Zimmer frische Luft hast und die Tür geschlossen hältst, solltest Du nur sehr wenig Rauch und Schadstoffe abkriegen. Du kriegst in der Nähe von Rauchenden viel mehr ab. Idealerweise sollten Deine Eltern in ihrem Zimmer rauchen und nicht dort, wo Du Dich häufig oder länger aufhalten mußt. Wenn da kein Kompromiß zustandekommt, kannst Du vorschlagen, rauchfreie Zonen zu schaffen, z. B. auf dem Gang, in der Küche und im Bad. Oder Du schlägst vor, daß Du das Obergeschoß mit einer Tür oder einer anderen geeigneten Vorrichtung abtrennen kannst. Gruß, q.

jap, klar geht der in dein zimmer. am besten du lüftest in eurer wohnung öfter mal durch, damit frische luft rein kommt ;)

Sicher zieht der Rauch hoch. Am besten Du regst Dich nicht darüber auf. Deine Angst wirkt schon krankhaft.

Sag deinen Eltern sie sollen draußen Rauchen oder aufhören oder zwing sie dazu, mach z.B. immer wenn sie Rauchen musik an, die sie nicht Leiden können.

passiv rauchen ist eig noch schädlicher, weil der filter beim aktivrauchen einiges aufnimmt. aber sooooo schlimm isses nich

Chelidonius 31.01.2013, 18:19

Vor allem bekommt man keinen Filterstaub in die Lunge. Der baut sich nömlich nicht mehr ab. Also am besten immer selber Drehen.

0

deinen Eltern sagen sie sollen draussen rauchen....machen wir auch und somit hält sich die Qualmerei in Grenzen....

Du Solltest nicht so Pingelig sein.Mehr abschotten geht nicht.

FelixLingelbach 31.01.2013, 19:59

Die Gefahr des Passivrauchens wird oft überschätzt, jedenfalls was die medizinische Seite angeht. Die Gefährdung ist nicht sonderlich dramatisch. Man müsste schon in einer Raucherkneipe arbeiten, um zu den Personen zu gehören, für die sich ein gewisses erhöhtes Risiko annehmen lassen könnte.

Es ist in erster Linie eine Belästigung.

1

in einem raucherhaus (wohnung) zieht der rauch überall ein, inkl. kleiderschränke.

Was möchtest Du wissen?