Wie setzt man diesen Satz ins die "Passive Voice"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

das Passiv nennt man im Deutschen auch Leideform, weil das Subjekt etwas 'erleidet', etwas mit dem Subjekt gemacht/getan wird.


- Im Aktiv-Satz dagegen tut/macht das Subjekt aktiv etwas.



- Das Passiv funktioniert im Englischen genau wie im Deutschen.

- Im Passiv wird das Subjekt (Wer/Was?) des Aktivsatzes zum Objekt des Passivsatzes und das Objekt (Wen/Was/Wem?) des Aktivsatzes zum Subjekt des Passivsatzes.


Das Passiv wird gebildet mit einer

Form von to be + Past Participle



(bei regelmäßigen Verben: Verb mit –ed; bei unregelmäßigen Verben: 3. Spalte)




Die Grammatik und Übungen zum Passiv findest du auch im Internet, u.a. bei ego4u.de und bei englisch-hilfen.de.





Jetzt bist du an der Reihe, nach dem Motto Learning by doing!

Markiere zunächst das Subjekt  und das Objekt in deinem Aktivsatz und mache dann das Subjekt zum Objekt und das Objekt zum Subjekt deines Passivsatzes.

Solltest du nicht wissen, wie man das Subjekt und das Objekt erkennt, mache die Frageprobe zu den Satzteilen:



- Subjekt - wer oder was?


- Objekt - wem (Dativ)? / wen (Akkusativ) / was? / wessen (Genitiv)?


AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

We were woken up by a terrible noise in the street.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pfiati
23.05.2016, 06:03

Vielleicht auch: We were awoken by a terrible noise in the street.

Die Bedeutung ist gleich.

0

Was möchtest Du wissen?