Passiv Rauchen: Bringt es etwas, wenn man den Atem anhält?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

haha voll die coole frage ich mein klar kanste luft anhalten so kommt der "frische rauch" nicht in deine atemwege aber die ganzen gase setzt sich in der wohnung auch in deinen klamotten ab das heißt du bekommst das alles trotzdem ab, dennoch ist das ne gute idee so schmeckst du die zigarette im mund nicht mann sagt ja wer den rauch einatmet der schmeckt die zigarette automatisch wenn du also den "frischen rauch" nicht einatmest schmeckst du die zigarette nicht ^^

Ist ja lustig. Der Rauch, wie auch alle anderen Gase (auch die frische Luft), sind gasförmig, also verteilen sie sich in der gesamten Luft, so nutzt es überhaupt nichts, nur beim Vorbeigehen die Luft anzuhalten. Da Deine Mutter in der Wohnung raucht, dürftest Du nur vor der Wohnung atmen, ohne dabei mit zu rauchen.

Die Angewohnheiten, aber so beruhigst Du wenigstens Dein Gewissen.

Zumindest diesen einen Lungenzug hast du vermieden. Ich denke schon, dass es was bringt.

Ich atme auch nicht in vollen Zügen ein, wenn ich neben einem Diesellaster stehe und der gerade Gas gibt.

In dem Moment bringt es was, aber der Rauch bleibt ja in der Wohnung und in der Luft, von daher atmest du den Rauch trotzdem ein.

ja, bringt was. du atmest den rauch nicht direkt ein. aber in der luft ist er sowieso, also wenn du dich also im selben raum aufhältst, bekommst du die schadstoffe sowieso in die lunge.

deine mutter sollte nicht im haus rauchen! vor allem nicht, wenn kinder in der nähe sind!

Warum sagst du deiner Mutter nicht, daß sie stinkt und deine Gesundheit gefährdet? Bitte sie doch, in der Wohnung nicht mehr zu rauchen. Wenn sie eine verantwortungsbewußte Mutter ist, wird sie dies tun. Hätte sie eigentlich schon von selbst drauf kommen müssen. Aber manche Eltern kapieren es nie.

KokoNele 15.03.2012, 12:18

Meine Mutter ist eine gute Mutter. Ich weiß und sie weiß, dass das nicht richtig ist.. Ich habs ihr schon oft gesagt dass ich den Rauch da nicht einatmen will und das mir das schadet. Aber sie sagt manchmal einfach nichts drauf oder antwortet: "du hast ja recht" machts aber das nächste mal wieder...

0
Boelller 15.03.2012, 12:21
@KokoNele

mach ihr einen vorschlag: jedes mal, wenn sie in der wohnung raucht und du in der nähe bist, gibt sie dir 50cent mehr taschengeld, jedes mal wenn du dein geschirr nicht in die spülmaschine stellst (oder was auch immer) zieht sie dir 50cent ab :)

0
cortijero 15.03.2012, 12:22
@KokoNele

da sie wissentlich deine Gesundheit gefährdet ist sie auch keine gute Mutter, eher im Gegenteil

0
cortijero 15.03.2012, 12:31
@Zeitmeister57

zeitmeister, du bist sicher auch so intoleranter Raucher. Alles vollstinken, die Gesundheit Anderer gefährden und dann so einen Schwachsinn von sich geben. Eltern, die vor ihren Kindern rauchen, begehen wissentlich Körperverletzung und gehören eigentlich angezeigt!

0

Wenn sie in der Wohnung raucht, bringt das nichts. Denn die Schadstoffe sind auch noch in der Luft, wenn man den Rauch nicht mehr sieht.

Das bringt nicht unbedingt viel, denn auch wenn man den Rauch nicht mehr sieht, sind doch noch die giftigen Partikel (Feinstaub, Teer, radioaktives Polonium und ca. 300 andere Giftstoffe) in der Atemluft vorhanden.

Ja das bringt was. Dadurch gelangt kein Rauch ich deine Lunge und richtet auch keinen Schaden an.

Bringt nicht sonderlich viel, wie schon hier erwähnt bitte sie nicht in der Wohnung zu rauchen...

Nein, denn Du kannst ja nicht die ganze Zeit die Luft anhalten wenn Deine Mutter raucht.

KokoNele 15.03.2012, 12:12

Und wenn ich nur kurz vorbei gehe? Und dann im nächsten Zimmer wieder in einem NIchtraucher Zimmer bin? Bringt es dann was?

0
olsen 15.03.2012, 12:15
@KokoNele

Du kannst nur eins machen wenn Deine Mutter raucht, die Wohnung verlassen. Das ist das Beste.

0

Sie Gefährdet deine Gesundheit

railan 15.03.2012, 12:15

Wer? Die Luftanhaltung.

0

es bringt was, nämlich dass du den rauch nicht einatmest...die frage ist, wie sauber ist die luft in der wohnung, wenn raucher dort die luft verpesten?...

normal nein -- aber frag sie ob sie aufhört,?

Rijke 15.03.2012, 12:12

haha, der war gut.

0

bitte deine Mutter freundlich, nicht im Haus zu rauchen

Paguangare 15.03.2012, 12:52

Leider hat diese Mutter auch nach mehrmaligen Bitten und Hinweis auf die Gesundheitsgefährdung ihres Kindes ihr Verhalten nicht geändert (siehe unten).

0

Was möchtest Du wissen?