Passiger Tölter?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde, du könntest ruhig mal mit Gewichten reiten...ca 160 Gramm für den Anfang, da tun sich viele Pferde schon leichter den Takt zu finden! Dann ist natürlich die Frage, warum das Pferd passig geht...wenn es sehr verspannt ist können lockernde Übungen helfen, also Trab und flotter Galopp. Schlangenlinien sind auch eine gute Idee. Oder Schenkelweichen im Tölt. Wenn das Pferd allerdings locker "rumschweindelt" fehlt vllt die nötige Energie und Hinterhand für den Tölt. Hier helfen Übungen wie Anhalten und wieder Losreiten oder Übergänge Schritt-Tölt-Schritt-Tölt. Oder Tempounterschiede im Tölt...ganz langsam reiten und dann für ein paar Schritte Gas geben und sofort wieder zurücknehmen. Oder den Schritt verkürzen und dann mit "Gerte-Wackeln" wieder antölten. Viel Erfolg!

Mit Gewichten??? Das ist doch keine Maschine!

Da hilft eine gute Ausbildung mit einem Islandpferde erfahrenen Ausbilder/in. Evtl. Den Isi zum Beritt geben, so dass er eingetöltet wird. Auch Naturtöltern (unserer ist einer) tut das gut.

Wenn du Tölten kannst, dann arbeite viel mit ihm, so dass er sich wieder daran gewöhnt und die Hilfen wieder versteht, die ihn zum Tölten veranlassen sollen. Jeden Tag arbeite mit ihm.

Und bleib fair zu ihm. Unserer ist auch ein Naturtölter, aber geht ihn nicht taktklar und macht auch gerne Schweine- und Rennpass mit rein. Er lernt eben noch...

Vampirlover 08.06.2013, 22:30

Naja, er ist ja schon neun und eingetöltet ja auch... ich bin halt nur lange nicht getöltet

Aber danke!

0
Fjola1505 05.06.2014, 11:27

Was ist denn an Gewichten so schlimm? Man muss sie ja nicht jedes Mal beim Reiten hernehmen, aber am Anfang können sie sehr gut unterstützen, bis das Pferd den Takt gefunden hat! Das maximal erlaubte Gewicht sind 240 Gramm, das ist echt nicht viel! Schon mal Boots oder Glocken in der Hand gehabt? Die sind auch nicht schwerer als Schuhe für Menschen! Und außerdem: normale Achtereisen wiegen auch schon 300 gramm...sollen wir jetzt alle ohne Eisen reiten, weil zusätzliches Gewicht so schrecklich ist?

0

also meine RB die macht das auch . Und das ist so und geht eig, auch nicht weg

Vampirlover 08.06.2013, 22:22

Wirklich nicht? Also ich bin ihn früher ganz oft getöltet und da war er richtig taktklar, nur ich bin halt lang nicht getöltet...

0

Hei du,

vielleicht solltest du ihn einfach nochmal professionell bereiten lassen, damit der Gang nochmal ordentlich herausgearbeitet und vom Pass differenziert wird und dann heißt es üben, üben, üben.

Was möchtest Du wissen?