Passiert wirklich so schnell ein TroPi?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Pille ist regelmäßig eingenommen immer noch das sicherste Verhütungsmittel das es gibt. TroPi-Kinder entstehen fast immer durch Einnahmefehler oder dadurch dass die Frauen z.B. Durchfälle nicht ernst genug nehmen.

32

Genau, Durchfall und auch Erbrechen...

0

Wenn man sich die Fragen diesbezüglich auf dieser Seite ansieht, hat die Hälfte aller Pillen-Nutzerinnen keinen Plan, was "richtig eingenommen" heißt... Dann wunderts mich nicht... und wenn sich grade die 0,irgendwas % die TP schwanger wurden auf dieser eben gelesenen Seite treffen ist die "hab trotzdem ein kind" Rate dort eben höher.

Ich glaube, diese Frauen werden gewollt schwanger und erzählen dann die Geschichte vom Tropi, um dem Partner nicht sagen zu müssen, dass sie ihn hintergangen haben.

ungeschützter sex - schwanger trotz pille?

ich hatte am samstag ungeschützten sex. habe die pille jeden tag regelmäßig genommen. hatte keinen durchfall und habe keine anderen medikamente genommen. also habe alles richtig gemacht mit der pille. muss jetzt seit montag 7 tage pause machen mit der pille. kann ich jetzt schwanger sein? bzw werden? obwohl ich die pille genommen habe??

...zur Frage

Periode kommt nicht in während der Pillenpause - Schwanger?

Hallo, ich bin nicht oft hier aber ich weiß gerade nicht wirklich weiter. Ich nehme die Pille seit ca. 2 Jahren und meine Periode kam immer in der Pillenpause. Meine letzte Pille hab ich am 04.07 genommen. In den darauffolgenden 7 Tagen hab ich aber keine Periode bekommen. Deshalb hab ich gestern ein Schwangerschaftstest gemacht der negativ war. Ich hab die Pille auch immer regelmäßig genommen und hatte einmal etwas "flüssigeren Stuhlgang" den ich jedoch nicht als Durchfall angesehen habe?! Kann es sein das ich trotz negativem Schwangerschaftstest schwanger bin?

Ich würde mich über antworten freuen. .

...zur Frage

Schwanger trotz leichte Periode?

Ich nehme seit 2 Jahren die Pille und das immer regelmäßig und einheitlich. Aus dem Grund schlafe ich mit meinem Freund auch oft ohne Kondom.. Normalerweise sollte ich jetzt in der Pillenpause sein und seit Samstag meine Tage haben, denn Donnerstag habe ich die letzte Pille genommen. Nun ist mittlerweile aber Montag und ich habe sie eben gerade erst bekommen.. Es war wirklich nur ganz wenig.. Könnte es trotzdem sein das ich schwanger bin?

...zur Frage

regelmäßig Pille genommen und meine Periode kommt nicht

Habe regelmäßig meine Pille genommen. Aber meine Periode kommt einfach nicht.ein test habe ich auch schon gemacht. Bin nicht schwanger. Aber weiß nicht weiter. Hilfe

...zur Frage

Nach 8 Jahren Pille - Kann ich nach Absetzen der Pille gleich schwanger werden?

Nehme seit 8 Jahren die Pille. Bin erst 21 und frage mich jetzt, wenn ich mal schwanger werden möchte, dauert es dann sehr lange, bis ich schwanger werden kann? Man hört öfter, dass Frauen, die solange die Pille genommen haben, Jahrerlang nicht schwanger werden, weil der Körper sich erst mal wieder umstellen muss ...

Sollte ich auf ein anderes Verhütungsmittel umsteigen? Bin seit 4 Jahren mit meinem Freund zusammen, deshalb bitte keine "Kondomempfehlungen" ;)

Danke! :)

...zur Frage

Pille gegen leichte Akne?

Ich habe schon seit ca. 3 Jahren (bin jetzt 17) leichte Akne und habe eigentlich schon so ziemlich alles ausprobiert was es so gegen Akne gibt. Unzählige Hautprodukte, die ich alle von meiner Hautärztin verschrieben bekommen habe, diese haben zwar ein wenig geholfen aber bei Akne reichen ja äußerliche Einflüsse meistens nicht aus. Ich gehe regelmäßig zur Kosmetikerin und ich habe ein Jahr lang Ciscutan genommen (das sind Vitamin-A Tabletten gegen Akne) Letzteres hat extrem gut gewirkt ich hatte wirklich keinen einzigen Pickel mehr. Als ich die Tablette dann nicht mehr genommen habe kam die Akne allerdings langsam wieder und jetzt ist es ungefähr so schlimm wie vorher. Ich bin echt am verzweifeln :/ Deshalb ist die Pille jetzt sowas wie meine letzte Hoffnung... ich weiß es kann sein dass es nach Absetzten der Pille wieder schlimmer wird aber ich glaube jeder der Hautprobleme hat versteht wie sehr ich mir einfach nur reine Haut wünsche ;) Was meint ihr dazu? Die Ciscutan will ich übrigends nicht wieder nehmen, da die möglichen Nebenwirkungen echt extrem sind.

PS: meine Eltern hatten beide Akne in meinem Alter deshalb gehe ich stark davon aus, dass es bei mir genetisch bedingt ist. Bei meiner Mam hat die Pille geholfen und es kam nicht mehr zurück danach (was ja auch passieren kann)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?