Passiert was wen man auto an lässt und gleichzeitig tankt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn der Motor läuft, explodiert dort ein Benzingemisch. Das Gemisch wird mit einer elektrisch betriebenen Zündkerze gezündet. Wenn alles in Ordnung ist passiert nichts. Wenn sich irgendwo Kriechströme bilden und alles sehr unglücklich läuft, können sich die Gase, die beim Betanken frei werden entzünden. Kommt wohl nie oder fast nie vor, wäre aber denkbar.

Deshalb beim Tanken als Vorsichtsmaßnahme: Motor aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht problemlos, gerad wenn deine Batterie eh leer is lässte den Wagen beim Tanken laufen. Nur abschließen würd ich ihn trozdem damit keiner einfach so wegfahren kann mit Ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja.  Der Tankwart kommt raus und schimpft.  Weil man den Motor abstellen soll beim tanken.  Steht an jeder Tanker. Aber sonst passiert da nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein würde es nicht 😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso was sollte den kaputt gehen , da dann ist das Auto halt weg beim Tanken , geklaut und auch noch selber Schuld daran selbst wen da noch jemand drin ist der ist ganz schnell raus geworfen und die Versicherung zahlt nichts wegen so was . 

Immer Zündung aus und und Schlüssel mitnehmen . Den wer so was macht laufen lassen beim tanken  ist sehe leichtsinnig den auch Schäden den der Dieb verursacht gehen erst mal voll zu Lasten auf den Halter oder Fahrer je nach dem wer den Käse gemacht hat .  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Tank füllt sich, während der Motor weiterläuft, mehr passiert da nicht, ist recht unspektakulär. Ich mache das seit vielen Jahren immer so, völlig ohne Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaputt, in diesem Sinn, wird nichts gehen. Die gefahr, dass sich die Benzindämpfe eeintzünden ist aber nicht von der Hand zu weisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von madguy1
22.05.2016, 01:08

Wieso diese Gefahr bei laufendem Motor höher wäre ist mir schleierhaft.

0

Nein. Im hohen Norden muß man im Winter den Motor, besonders bei Diesel, oft laufen lassen, sonst springt er nicht mehr an.

Abstellen hat "nur" Sicherheitsgründe (elektrische Aufladungen, Kontaktfunken,ect)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?