Passendes Soundsystem für eine Bar / Lounge

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da nur 1 Link erlaubt ist, dann hier auch Signalkabel nach YstY mit nach EN 54 zertifizierten 100 Volt Aufbaulautsprechern in weiß, dazu die 100m Rolle Kabel & den Mischverstärker, zur Not noch Bässe dazu

http://www.monacor.de/produkte/ela-technik/wand-und-deckenlautsprecher/en-54-lautsprecher/

Abgriffe am Mischverstärker über die Euro-Pins

Yener81 03.05.2015, 14:05

Das sind alles zu hohe Begriffe für mich habe mit Sound sonnst nichts zu tun vielleicht links per PN ? 

0

naja, übliche Hifi Komponenten sind eher nichts für dauerhafte Installationen, wer billig kauft, kauft 2 x

Ich würde wirklich empfehlen, eine Elektroinstallationsfa. damit zu beauftragen, nötigenfalls zu leasen über Firmen wie Leasconcept Essen oder Südleasing, die auf solche Geschäfte spezialisiert sind.

Gerade Clubs etc leben ja von guter, durchsetzungsfähiger Musik. Sonst reden wir hier von EN 54 zertifizierten Lautsprechern von 80 € pro Stück, dh. die sind auch für Notfall-Evakuierungen zugelassen, dazu Mischverstärker mit 240 Watt mit UKW oder MP3 Einschüben

Yener81 03.05.2015, 15:04

Deswegen sag ich ja die JBL Lautsprecher bloß was für'n Verstärker? 

0

Ich würde mich verabschieden von niederohmigen 8 Ohm Modellen. Gründe hier, 3 x 8 Ohm Boxen in Reihe zu schalten, verkraften auch nur wenige Endstufen, weil wir eine Impedanz von 2.66 Ohm erreichen & die meisten Verstärker hier in die Knie gehen

Ich würde hier hochohmige 100 Volt Varianten wählen mit einem Monomischverstärker. Da gibt es genügend ähnliche Boxen wie Bell Audio CPX 22 oder eben Monacor

Yener81 03.05.2015, 14:05

Kannst du mir vielleicht ne PN schreiben ? 

0
deltaforc 03.05.2015, 18:56

denkst du es sind mehr als 2 lautsprecher für leichte beschallung notwendig?

0

Entweder die vorgeschlagenen JBL Control oder eher ein Fall für sog. ELA Elektroakustik Anlagen mit 100 Volt sowie Mischverstärkern.

Sonst gibt es evtl. Auflagen für Evakuierungen nach DIN EN etc. Da gibt es entsprechende Installationsfirmen, die dann Deckenlautsprecher oder Aufbaulautsprecher bzw. Musikhörner installieren können.

Mischverstärker mit Mikrofon für Durchsagen, dann MP3 oder USB sowie eingebauten Verstärkermodulen

Recht bekannt sind hier Monacor oder WHD Huber & Söhne

Yener81 03.05.2015, 11:36

Würde die JBL Lautsprecher nehmen aber ich wüsste nicht welchen Verstärker weil ich 6 Lautsprecher möchte ... 

0

Leute danke für eure Hilfe aber entweder sind die Verstärker schon teurer als mein Budget oder es werden Begriffe verwendet wovon ich nichts kenne ... Kann mir vielleicht jemand ein passendes der schicken und auch erklären mit welcher Verkabelung ??? Gerne per PN

Das ist natürlich ein bisschen zu viel. Ich brauche nur die Info welchen Verstärker und welche passenden Lautsprecher sowie die Anzahl und die Kabel

eine skizze der raumaufteilung wäre noch hilfreich, mit 140m² fangen wir nicht viel an. genaueres budget wäre auch noch hilfreich.


übrigens gibt es hier auf GF eine kommentarfunktion, du brauchst also nicht eine neue antwort erstellen um mit uns zu kommunizieren.

Yener81 03.05.2015, 00:20

Hey danke für deine Antowort unten im Link ist die Skizze. Budget ist immer so persönlich also maximum 500€ müssten glaub ich reichen.

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=2bd879-1430605346.jpg

Es wäre der Verstärker und vielleicht 6 Lautsprecher ? Bloß welchen Verstärker mit welchen Lautsprechern da hab ich das problem . . .

Z.b der

Denon PMA-520AE Stereo-Vollverstärker

mit den 

JBL Control One, 2-Wege-Regallautsprechern

Jedoch weiß ich bei denen nicht ob man die mit Cinch Kabeln verbinden kann wenn ja hab ich kein Durchblick wie viel Kabel der Verstärker annehmen würde. Vielleicht kannst du mir ja helfen das wäre toll :) Ich weiß ich verlange hier sehr und vielleicht sind 500€ nicht die Welt jedoch soll es nur Klang geben und es soll keine große Partybude werden. Nur ab und zu mal soll es lauter sein.

LG

0
deltaforc 03.05.2015, 00:27
@Yener81

der PMA 520 ist, wie es schon im namen steht ein stereo verstärker, die JBL control sind passiv lautsprecher die mit einem ganz normalen lautsprecherkabel angeschlossen wird, also ca. 0.3-0.5€ pro meter, chinch kabel sind da nicht nötig. 

wenn ich mal so grob ausrechne sind das ca. 100m² die der gastraum hat. mit 4 oder 5 lautsprechern sollte man schon klar kommen. welche art von musik soll denn gespielt werden?

1
Yener81 03.05.2015, 00:30
@deltaforc

Die Gastraumfläche beträgt 143m². Bei dem Versträker müsste ich dann die Kabel in der Mitte einklemmen stimmts ? Würde mir sonnst lieber gerne 6 dieser Lautsprecher holen ist dies auch möglich ? Abgespielt wird Hip Hop , Black , RnB , Latino

0
deltaforc 03.05.2015, 00:39
@Yener81

für 5 lautsprecher bräuchtest du einen 5.1 verstärker. den könnte man sich gebraucht kaufen, da du neue features nicht brauchst. sowas wie HipHop braucht schon was an bass, die control liefern da zeimlich wenig, da müsste also was größeres her. allerdings bin ich mir nach neuer überlegung sicher dass du auch mit 2 lautsprechern gut bedient bist wenn du sie richtig aufhängst. 

sowas wie die canton GLE 420 sollten völlig ausreichen. dann würde auch ein Dynavox CS-PA1 ausreichen.

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=85c743-1430606873.jpg

die roten punkte sind die lautsprecher.

1
Yener81 03.05.2015, 00:39

Wenn du natürlich mir ein gutes passendes Set raten kannst dann würde ich mir auch das mal anschauen 6 Lautsprecher und das zugehörige passende Endgerät :) Danke für die bearbeitete Skizze

0
Yener81 03.05.2015, 11:49

Gerne auch mit PN wenn du möchtest 

0

Was möchtest Du wissen?