Passendes Netzteil und Gehäuse?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erstmal ist ein Z170 Board für den i5 6500K unnötig, lieber ein H110 oder B150 Board. Alles andere ist Geldverschwendung. Beim Ram lieber 2 Riegel also Dual Channel.

LG Justin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SniperFreak62
18.09.2016, 14:10

für den i5 6500*

0
Kommentar von gamesfreak2000
19.09.2016, 17:52

ich hab doch 2 Riegel a 8 GB O_o

Das Mainboard hab ich aus anderen gründen.

0
Kommentar von SniperFreak62
19.09.2016, 18:14

tatsächlich...doofes Bild ;)

0

1. Für einen I5 6500 reicht ein H110/B150 Mainboard

2. Kein Referenzdesign der RX 480! Greif lieber zum Custom Design von Sapphire (RX 480 Nitro + OC)

3. Wenn du zu einem B150 Mainboard Greifen würdest hättest du 4 RAM Slots weshalb ich zu 2x8GB greifen würde :)

4. Eine SSD ist Gold wert. Mein Pc ist ohne SSD in ca 5 Minuten betriebsbereit gewesen. Mit SSD in ca einer Minute.
Wenn du darauf achtest was du auf welcher Festplatte installierst reichen 120GB. Von Adata bekommst du das für 40€😠

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sleighter2001
18.09.2016, 14:21

Jetzt mal zu deiner Frage: Ich würde zu einem Cooler Master G450M greifen. qualitativ hochwertiges Netzteil für einen sehr guten Preis! CPU Fan wird an dem Mainboard angeschlossen:) Der Anschluss ist beschriftet

0
Kommentar von Sleighter2001
18.09.2016, 14:22

Aber du kannst mir auch einfach dein Budget sagen und wofür du ihn genau verwendest (welche Spiele etc) und ich schau mal was ich draus machen kann

0

Was möchtest Du wissen?