Passendes Bild zum 1. Weltkrieg gesucht!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das hier z.B. http://goo.gl/WUQQG

Ansonsten sind auch Bilder von Verdun immer sehr gut geignet.

Die ersten Monate des Ersten Weltkrieges zeigten, dass die Kämpfe nicht von kurzer Dauer sein würden. Dies erzwang die technische "Modernisierung" der Kriegsführung: Ab 1915 prägte neues Kriegsgerät die bis dahin beispiellosen Materialschlachten. Insbesondere im Westen setzte erstmals ein Massentöten durch Maschinengewehre, Artillerie und Kampfgas ein. Im Stellungskrieg an der Westfront legten beide Seiten ein tief gestaffeltes Grabensystem an. Schwere Artillerie nahm die feindlichen Stellungen unter stundenlanges Dauerfeuer, um sie schließlich "sturmreif" zu schießen. Nach jedem Artilleriebeschuss stürmten Infanterieeinheiten vor. Keiner der Angriffe brachte die entscheidende Wende. Für die Angreifer war ein Ansturm auf das gegnerische Befestigungsbollwerk weit verlustreicher als für die Angegriffenen - zu Hunderten starben sie im Abwehrfeuer der Maschinengewehre. Im Fronteinsatz zählten neben den Maschinengewehren vor allem Handgranaten und Flammenwerfer zu den wirksamsten Waffen der Infanterie. Gegen Kugelhagel und Granatsplitter konnten herkömmliche Lederhelme die Frontsoldaten nicht mehr schützen. Im deutschen Heer löste der Stahlhelm ab 1916 schrittweise die Pickelhaube ab. Sie bot zu wenig Schutz gegen die Splitter von Granaten, die durch ihren massenhaften Einsatz Tod und Verstümmelung hervorriefen. Davor sollten auch andere Gegenstände des Körperschutzes wie Grabenpanzer und Schutzmasken bewahren.

Hindenburg - Kriegsverbrecher 1. Wk. - (Schule, Bilder, Geschichte) Tannenberg-Sinnbild 1. Wk. - (Schule, Bilder, Geschichte) Kriegsbild 1. Wk. - (Schule, Bilder, Geschichte)

Die Kriegserklärung. Link geht hier schlecht wegen der Unterstriche, deshalb googlest du besser mit erster weltkrieg kriegserklärung bei den Bildern.

Bilder mit Kutschen (Pferdekutschen) würden auch eher sofort mit dem 1. Weltkrieg verbunden und nicht mit dem 2.

Ich würde die Bilder der Hauptakteure nehmen, nämlich Hindenburg und Ferdinand Foch. Foch hatte 1918 auf alliierter Seite den Oberbefehl über die gesamte Westfront.

Was möchtest Du wissen?