Passenden Türzargen zu vorhandener Tür kaufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

klar kannst du eine 2. zarge kaufen. achten mußt du auf die schließrichtung, die richtige größe, die stärke der zarge und ganz klar auf die farbe. kosten schwanken und hängt meist von der stärke der zarge ab. mehrere angebote einholen lohnt sich ,so kann man schnell mal 10-20 euronen sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
blueberry99 26.03.2013, 10:59

Danke, die bisher hilfreichste Antwort. Bei manchen Antworten hat man das Gefühl, dass die Frage gar nicht gelesen wird ;) Denk mal wenn ich die eh nur an einer Rigipswand befestige sollte ich keine allzu starke Zarge gebrauchen.

0
catweasel66 26.03.2013, 11:41
@blueberry99

richtet sich ganz nach den profilen die zum stellen der rigipswand verwendet werden. das maß der stärke+ die stärke der gipsplatten ,schon hat man das zargenmaß. die zargen sind so ausgeführt ,daß man einen gewissen spielraum hat. in dem baumarkt wird man ,wenn man nen fähigen verkäufer erwischt auch gut beraten dazu.

0
catweasel66 26.03.2013, 12:22
@catweasel66

ach ja , hab ich noch vergessen dir zu sagen.

türen und zargen werden mit unterschiedlichen profilen an den ecken hergestellt.da gibt es rundprofile ,eckprofile oder auch sonderprofile. beim kauf sollte man darauf achte, daß tür und zarge dann auch zusammenpassen ,sonst sieht es nicht besonders professionell aus.

ich wollte noch nen tip zur farbe schreiben ,aber bei einer reinweißen tür kann man ja nicht allzuviel verkehrt machen. aber für die die es interessiert............macht ein foto bei gutem licht dann fällt die farbauswahl im geschäft viel leichter weil man nen anhaltspunkt vor augen hat. ruck zuck hat man den farbton oder das funier verwechselt und dann geht der zirkus des umtauschens los.

an der zarge ,die dann ohne tür verbleibt ,kann man ,wenn die türbänder optisch stören, diese entfernen und die löcher durch passende einsteckstöpsel verschließen. die türkloben aufheben, die braucht man dann beim auszug wieder..

0

Wenn Du die Trennwand aus Rigips einziehst, kannst Du die Öffnung ganz leicht auf ein genormtes Türmaß zuschneiden. Kosten, je nach Rigips-Stärke und Wandgröße: ca. 50 € pro m²

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst Du nun kaufen? Tür oder Türzarge?
Auch wenn es diese Teile einzeln gibt...meinst Du das paßt am Ende zusammen?
Von der Optik her nicht und die Größe, das wäre schon ein Glückstreffer.
Ich würde alles ausbauen, gut einlagern. Dann kaufst Du etwas ordentliches.
Besteht der Vermieter bei Auszug auf Herstellung des Originalzustandes, baust
Du das alte Teil wieder ein. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
blueberry99 26.03.2013, 10:56

eine Türzarge. Die Optik sollte kein problem darstellen, die Tür ist simple weiß gestrichen, wie die meisten Türen in Mietwohnungen. Ich bezweifel, dass ich eine Türzarge aus der Wand reißen kann und Jahre später aus einer anderen Wand reißen und in die erste wieder einbauen, ohne dass etwas kaputt ist und man was sieht. deshalb möchte ich die Türzarge da belassen wo sie ist und nur die Tür in eine neue Zarge versetzen.

0
catweasel66 26.03.2013, 12:25
@blueberry99

macht auch keinen großen sinn die zarge rauszurupfen, dann hast du ein häßliches loch ,welches dann auch irgendwie verschönert werden muß

1

trennwand ein ziehen ok welche tür versetzen und welche raus reissen in gips wand oder stein wand aber vorher alles mit dem vermieter klären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es doch mit dieser Firma http://www.novoferm.de die wird dir bestimmt helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?