Passenden prozessor zu meinem Motherboard unter 120 euro mit besserer oder sogar gleicher leistung?

...komplette Frage anzeigen  - (Computer, PC, Prozessor)

5 Antworten

Der beste wäre dieser.

https://geizhals.de/amd-a10-7890k-black-edition-ad789kxdjchbx-a1389057.html?hloc=at&hloc=de

Ob der sich noch lohnt musst du wissen. Neuere CPU´s für den Sockel wird es nicht geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
compu60 14.07.2017, 19:10

falscher Sockel. Der A10 hat Sockel FM2+ und der FX Sockel AM3+

0
bloedie16 14.07.2017, 19:36
@compu60

Sein Mainboard: MSI 7693-040R 970 Gaming AM3+

Ich glaube da passt schon ein FX drauf.

0
GelbeForelle 14.07.2017, 20:12

ich bezweifle, dass der AMD A10 auf nem am3+ Board war...

0
bloedie16 14.07.2017, 20:58
@GelbeForelle

Bezweifele ich auch stark. Aber er sagt er hat ein AM3+ Board also gebe ich ihm auch nen AM3+ Prozessor.

0
compu60 15.07.2017, 11:20
@bloedie16

In einer anderen Frage hat er ein A68HM-Plus Board.

0

was hast du denn für ein motherboard? du hast einen prozessor geschickt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jort93 14.07.2017, 18:52
@Dark9456

hast du eine dedizierte grafikkarte oder nutzt du die APU des prozessors für den bildschirm? 

bei dem motherboard brauchst du eine grafikkarte. der cpu kann das nicht bei dem sockel. 

0
jort93 14.07.2017, 18:56
@Dark9456

ich würde den fx 6300 nehmen. der ist etwa so schnell wie der den du jetzt hast.
aber du brauchst bei dem motherboard in jedem fall eine grafikkarte um das motherboard benutzen zu können. 

0

der AMD FX-8350 oder 8370 liegt in deinem Budget und hat genügend Mehrleistung als dein A10

Nachteil, sie haben keine integrierte Grafikeinheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dark9456 14.07.2017, 19:13

das ist weniger von bedeutung, da ich eine rx470 eingebaut habe ^^

0
GelbeForelle 14.07.2017, 20:11

falscher Sockel...

0
rohle65 19.07.2017, 20:06
@GelbeForelle

GelbeForelle, hast du es immer noch nicht kapiert?

wer lesen kann ist klar im Vorteil, aber nur wer das gelesene auch versteht kann es zu seinem Vorteil nutzen

0

Was möchtest Du wissen?