Passenden Buchtitel finden Hat wer ideen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mach ein Cluster-Brainstorming:

Schreibe einen
übergeordneten Begriff auf ein großes Blatt Papier, wie
„Geschichte“ oder „Idee“. Mach einen Kreis um den Begriff und
schreibe dann alle Begriffe auf die dir spontan dazu einfallen.

Verbinde die neuen
Begriffe mit den alten Begriffen indem du Pfeile zeichnest die vom
alten zum neuen Begriff zeigen. Mach auch um die neuen Begriffe
Pfeile. Wenn die etwas zu einem der neuen Begriffe einfällt, mach
auch hier Pfeile die zum ganz neuen Begriff führen.

Dabei darfst du
nicht bewerten. Es geht nur um die Sammlung von Ideen. Nach etwa
10-20 Minuten werden dir wahrscheinlich die Ideen ausgehen, dann
kannst du die Begriffe sortieren und bewerten und entscheiden ob und
was du für dein Projekt verwenden willst.

Diese Technik wird
u.a. von Autoren verwendet um Schreibblockaden zu überwinden.

nur ist diese Person ist seid dem Jonas in der 7. Klasse ist weg gezogen

Buchtitel: "Das überflüssige ist"

Hmm also ich weis nicht sehr viel über die Story aber mit würde einfallen:
-Als sich alles änderte...
-Wenn das Leben sich dreht
-(Alp)Traum
-Verändert
-Änder mich, Änder alles

Dass dir kein Titel einfällt ist kein Wunder. Wenn es fertig ist, wei´t du so viel über den Inhalt, dass sich dir ein Titel aufdrängen wird. Bis dahin kann es jeden beliebigen Arbeitstitel haben.

Wieviele Seiten hat Dein (Tage)Buch?

Ich würde erstmal die Rechtschreibprüfung einschalten; dann kann man sich über den Titel etwas Gedanken machen:)

gluelinex1 23.02.2017, 22:07

Es ist noch nicht Fertig. Eigentlich noch eher am Anfang 

0

Was möchtest Du wissen?