Passende psychische Krankheit?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das passt vermutlich auch zu all den Krankheiten bei denen es zu visuellen Halluzinationen kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glauben es physisch zu spüren alle aus dem psychotischen Bereich, WIRKLICH spüren... Nein.

Höchstens sonst noch sensorische Störungen, aber die sind unspezifisch, nicht kongruent dass es zu einer Person passt.

Auf jeden Fall aber passt Demenz. SEHR viele ältere Leute glauben noch ihren Partner zu sehen/spüren, wenn der bereits verstorben ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LenaAmunet
29.11.2016, 18:41

Also auch nichts mit Schizophrenie?

Demenz..hm, das passt leider nicht zu meiner Protagonistin.

0
Kommentar von Seanna
29.11.2016, 20:23

Definitiv nicht Schizophrenie. Da gibt es zwar visuelle und auditive Halluzinationen und durchaus Paranoia von Leuten verfolgt zu werden, aber was da empfunden wird ist idr sehr inkongruent und nicht mit der Anwesenheit einer realen Person zu vergleichen. Außerdem beziehen sich die Halluzinationen sehr oft nur auf eine Erweiterung oder einen Wahn der bestehenden Beziehungen. zb glaubt jemand dass die Schwester die er täglich sieht und eine gute geschwisterliche Beziehung hat, plötzlich dass die ihm was antun will oder ähnliches. Sicher werden teils auch Leute "erfunden", aber das hat mehr die Qualität von einem imaginativen Freund, wie ihn manche Kinder haben. Speziell auch sensorisches Empfinden dieser imaginären Personen gibt es so nicht, obwohl es natürlich durchaus sensorische Halluzinationen gibt, aber idr eher Käfer, Tiere unter der Haut, Missempfindungen, sowas. // Um was geht es denn in der Geschichte? Vielleicht passt was anderes um das zu erklären was passiert.

0

Schizophrenie.

Idee für's Ende: Schizophrenie kann auch auf Stoffwechselstörungen oder so beruhen. Es ist langweilig, wenn sie in die Psychiatrie oder so kommt, das gab's schon viel zu oft. Dazu käme dann dieser "Schock", weil man erfährt, dass das alles nur passiert ist, weil sie sich z. B. ihr Leben lang falsch ernährt hat oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LenaAmunet
28.11.2016, 18:11

Psychatrie hatte ich eh nicht für sie in Planung, aber danke für deinen tollen Vorschlag!

0

Wenn man es in einem Buch überzeugend darstellen will, muss man schon einen soliden Backgroung zum Thema Psychologie haben, sonst wird es nur lächerlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LenaAmunet
28.11.2016, 18:07

Keine Sorge, ich beschäftige mich sehr mit der Materie, habe auf diese Frage nur nirgends eine Antwort gefunden. ;)

0

Paranoide Schizophrenie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?