Passende Endestufe für Subwoofer?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hoffe die Lautsprecher kommen da noch mit, also noch zu hören dann

Die Lautsprecher übertragen andere Frequenzen als der Subwoofer. Sofern du diesen nicht übertrieben laut spielen lässt, harmonieren sie miteinander.

Die beiden Subwoofer-Lautsprecher haben 2 x 4 Ohm oder, parallelgeschaltet, 1 x 2 Ohm. Vom Anschlusswert her passt jede Endstufe, die auf eine der beiden Arten angeschlossen werden kann.

Die Frage nach der Leistung ist nicht so einfach zu beantworten, weil bei den Wattangaben gerne und viel geschummelt wird.

Angenommen, die 550 Watt Belastbarkeit des Subwoofers stimmt. Dann sollte die Endstufe ungefähr die gleiche Ausgangsleistung haben.

Orientieren kannst du dich dabei an der Gerätesicherung/den Gerätesicherungen. Sie sollten in der Summe ca. 80A haben. Das ist dann aber schon ein Trümmer von Endstufe.

Die Frage ist, ob diese Leistung wirklich gebraucht wird?

Ob ein Kondensator benötigt wird, hängt von der tatsächlichen Leistungsaufnahme der Endstufe, der elektrischen Anlage deines Autos und der Länge der Anschlusskabel ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emarutsu
31.03.2016, 05:34

Danke für die Antwort.

Angenommen ich würde die Crunch GPX-1000.4 mit 1000 Watt bestellen.

Angaben hierzu sind: 

Merkmale

- 4-CHANNEL CLASS A/B PERFORMANCE AMPLIFIER -4 x 70 / 125 Watts RMS @ 4 / 2 Ohms -4 x 140 / 250 Watts max. @ 4 / 2 Ohms -2 x 250 / 500 Watts RMS / max. bridged @ 4 Ohms -2 x HP 50-250 Hz, 1 x LP Filter 50-250 Hz
Lese ich das richtig ab das er bei 4 Anschlüssen 70 Watt RMS bei 4 Ohm und 125 bei 2 Ohm leistet?

Und bei 2 Anschlüssen 250 Watt?

Demzufolge, wenn nur ein Geräte (der Subwoofer) angeschlossen ist dann nur 500 Watt RMS? Oder 500 Watt RMS bei 4 Ohm und fast das Doppelte bei 2 Ohm oder wäre 2 Ohm nicht möglich?


Danke.

0

Was möchtest Du wissen?