passen vw felgen auf mercedes

3 Antworten

Was nicht passt kann grundsätzlich passend gemacht werden. Dafür verwendet man für gewöhnlich Lochkreisadapter, die aber auch die Einpresstiefe verkleinern (ca.30mm). Die sind aber auch nicht umsonst (100€ neu / 30€ im Ebay)

Wenn du also auf´s Geld schielst kaufe lieber passende Kompletträder oder schnalle die Reifen auf deine Felge.

die passen auch nicht...weil die lochabstände unterschiedlich sind von vw und mercedes.

VW-Felgen passen nicht grundsätzlich auf einen Mercedes. Bei Fahrzeugen mit LK 112 (z.b. VW Bus T4 / Mercedes S-Klasse ab 99) kann es sein, dass Fie felgen unter gewissen Voraussetzungen Austauschbar sind.

Entscheidend hierfür sind neben dem Lockreis noch Mittelzentrierung, Einpresstiefe und Radbolzenstärke. Hinzu kommt, dass die erforderlichen Traglasten gegeben sein müssen. Vereinzelt ist es auch möglich, mittels Adapterplatten Felgen anderer Fahrzeuge zu adaptieren. Grundsätzlich: Räder sind ein äußerst umfangreiches kompliziertes Thema, mit dem man viele, viele Seiten füllen könnte.

VW-Räder an einen Mercedes zu bauen, um Geld zu sparen - das ist in jedem Fall der Mega-Blödsinn. Das macht man nur zu "Tuning-Zwecken", wenn Geld nur eine kleine Nebenrolle spielt. Das Ganze bedarf letztlich auch einer Überprüfung durch den TÜV, die schon so viel kostet, wie vier neue Winterreifen für einnen Allerweltwagen wie den W 202.

Was möchtest Du wissen?