Passen meine Gaming PC Komponenten ins Gehäuse und Arbeiten sie gut miteinader?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ach und ich habe eingesehen das ein Maximus viii extreme etwas zu übertrieben ist. Also hab ich das Mainboard nochmals etwas preislich angepasst: Maximus Ranger viii z170

Und ich bin mir nicht sicher ob ich einen i7 6700(K) oder einen Xeon einbauen soll. Ich hab gehört das mehr Kerne nur für Videobearbeitung vonnöten sind?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iTravelcard
25.05.2016, 16:07

Es gibt wenige Spiele, die wirklich eine gute CPU brauchen. (Außer Arma, dass brauch es...)
Ich bin mit meinem i7-4790K völlig zufrieden. ^^ 

0

Falls ich nicht falsch geschaut habe, unterstützt dein Mainboard nur DDR4 Arbeitsspeicher und dein ausgewählter Speicher ist DDR3 (laut Google).







Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iTravelcard
24.05.2016, 23:59

Außer du meinst natürlich den DDR4 Speicher, denn sollte es keine Probleme geben. Heißen nämlich beide gleich, also DDR3 und DDR4... ^^

0

Ich meinte die hier (Mal 2): 8GB Crucial Ballistix Elite DDR4-2666 DIMM CL16 Single

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?