Passen diese Komponenten zusammen für einen PC?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ohne passendes Mainboard passt gar nichts zusammen. Und das fehlt in der Liste. Man kann die Hardware ja nicht einfach ins Gehäuse werfen.

Günstiges Mainboard      https://geizhals.de/msi-b250m-pro-vd-7a74-002r-a1557781.html?hloc=at&hloc=de

Mainboard schnell nachgetragen. Absolutes Billigboard mit altem Chipsatz. Würde ich nicht empfehlen.

Insgesamt passt das. Du must nur beim genannten Mainboard aufpassen, dass da das neuste BIOS drauf ist. Du hast eine Kaby-Lake-CPU und ein Skylake-Mainboard.

Insgesamt reicht aber auch das Asrock-Board völlig aus.

Wäre interessant ob das ein Komplettsystem ist oder ob das selber gebaut wird.

Preis-Leistung beim Selberbauen sollte da schon sehr gut sein.

R0xx3er 02.08.2017, 10:19

Ist selbstgebaut. Wie update ich dort das Bios?

0
qugart 02.08.2017, 10:22
@R0xx3er

Schwierig. Entweder vom Händler (wohl gegen Gebühr) oder selber, indem du eine Skylake-CPU einbaust.

Nimm einfach ein anderes Board, das bereits mit Kaby Lake umgehen kann. Das was compu60 angegeben hat ist ein gutes Board, das für dich auch völlig ausreicht.

0

Ist wahrscheinlich ein fertig PC?
Eigentlich ist alles gut nur der Prozessor eignet sich nicht für Gaming. Wenn es nicht teurer sein darf und es kein fertig PC ist würde ich bei AMD schauen die sind meist billiger.

Dexxzyo 02.08.2017, 10:11

Der Prozessor ist in seiner Preisklasse absolut in Ordnung fürs Spielen. Natürlich ist aber Luft nach oben, falls das Budget höher ist.

0
R0xx3er 02.08.2017, 10:13

Ist kein Fertig PC. Ich will alle Einzelteile kaufen und will nur wissen ob alle Teile miteinander kompatibel sind. Und es ist auch eher ein budget PC. Schon so um die 450€.

0

Ach und das Mainboard ist Asrock H110M Pro-D LGA1151

dsr250p 02.08.2017, 10:08

Asrock  ist schlecht. Nimm lieber Asus oder Gigabyte

0
Dexxzyo 02.08.2017, 10:10
@dsr250p

Meinst du Asrock generell oder das Board speziell?

0

Was möchtest Du wissen?